Homepage

Ein Blick in die Demo

spielseitig: Let’s play „What The Golf?“

spielseitig: Let's play "What The Golf?" what-the-golf-lets-play-spielseitig

Vergangenen Monat hatte ich euch What The Golf? vorgestellt, ein Indie-Game von Leuten, die von Golf nichts verstehen, aber Lust hatten, Dinge durch die Weltgeschichte zu schlagen. Für den verheißungsvoll wirren Titel wurde jüngst eine erste Demo rausgebracht, die ich für euch angezockt habe.

„Golf is always the same: perfectly round balls, 18 holes, blue sky, neatly cut grass and fancy people in nice clothes. What’s not to hate? – Hate no more!“

In der Demo inbegriffen sind auch zwei Spielarten, die noch origineller als der eigentliche Standard-Modus sind. Bei „Cluterputt“ wird von LKW zu LKW gesprungen, „SUPERPUTT“ kennt ihr sicherlich in der „hotten“ Originalversion, bei der die Zeit nur voranschreitet, wenn man sich selbst bewegt. An beiden Varianten habe auch ich mich im Zuge des Zockens versucht:

Genau diese Demo (nur mit wachsenenden Leveln) könnt ihr euch hier herunterladen, um selbst zu probieren, wie schnell ihr die LKW-Karawane besiegen könnt. Außerdem könnt ihr dort die Entwicklung finanziell unterstützen und euch eines der ersten Exemplare des Spieles sichern. Weiterhin gibt es „What The Golf?“ auch bei Steam zum wishlisten und späteren zocken.

2 Kommentare

  1. Martin says:

    Gerade auch mal kurz angespielt – was für ein herrlicher Blödsinn!

    • Maik says:

      Ja, oder? Ich bin sehr gespannt, wie allumfassend und voller kleiner Überraschungen der finale Build sein wird. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4426 Tagen.