Homepage

26 Kurzweilige Sachen zu "Haare"

Wie wäscht man seine Haare im All?

Wenn man schon einmal im Weltall ist, kommt man da meist so schnell nicht wieder weg. Nach 6, 9 oder mehr Monaten könnten die Haare schon einmal zu müffeln anfangen. Doch wie will man sich […]

#BeardRomance – gewinnt ein romantisches Braun-Set im Wert von 500€
#BeardRomance - gewinnt ein romantisches Braun-Set im Wert von 500€ beardromance_01

Valentinstag, Tag der kleinen Liebesbeweise. Wir Männer sind da ja eher symbolisch unterwegs. Es sind doch die kleinen Dinge, die zählen, oder nicht? Dass sich jemand Gedanken gemacht hat. Was Selbstgebasteltes. Was kann da mehr „Ich liebe dich!“ sagen als ein in den in gar wochenlanger Geduld heran gezüchteten Bart getrimmtes Herz? Eben, nichts. Okay, außer, ihr gewinnt für euren Liebsten hier den nagelneuen Series 9-Rasierer und überrascht ihn damit. Das wäre tatsächlich ein ganz klein bisschen mehr romantisch. Oder ihr gewinnt hier den nagelneuen Satin Hair 7 Professional SensoDryer und überrascht die Freundin damit (beides wurde mir von Braun zur Verfügung gestellt). Das wäre natürlich auch total romantisch. Ihr merkt: eine Win-Win-Situation!

WEITER …

100 Years of Hair
100 Years of Hair 100_years_of_hair

Geschmäcker sind verschieden. Nicht nur, was Musik, Filme oder Klamotten angeht, nein, auch was Haare angeht. Haarfarbe, Haarlänge, Frisur, Haarstellen. Und Geschmäcker variieren nicht nur von Person zu Person sondern auch von Zeit zu Zeit. Von Epoche zu Epoche.

Es gab schon immer Stilsetter, Vorreiter, Hipster, die mit ihren Frisuren und Bartgestaltungen Trends gesetzt haben, die ganze Generationen geprägt haben. Denkt mal an eure Schulzeit (solange ihr mindestens fünf Jahre aus selbiger seid): Gab es da Undercuts? Vollbärte? Okay, Letzteres vielleicht schon, wenn mehr als 20 Jahre seitdem her sind. Es kommt halt alles wieder.

Einen schönen Ritt durch die Entwicklung der Körperrasur und Frisurentrends liefert uns der Clip 100 Years of Hair, in dem Gillette uns in feiner Stopmotion-Technik und Inszenierung den Stilwandel des letzten Jahrhunderts demonstriert. Schick gemacht!

WEITER …

Anzeige
Streich: Perrücke aus eigenen Haaren

Krankes aber nicht weniger unterhaltsames Ding. Jozaeh sagt von sich selbst, dass er keine Ahnung hat, wie er auf die Idee gekommen ist und sie ihn selbst ein wenig verängstigt hat. Er ist der belockte […]

AXE checkt deinen Style

Endlich kann Mann den Frauen aus den AXE-Werbespots richtig nah sein. Bei der neuen Aktion Check Your Style wird man im AXE Hair Barber Shop von den Schönheiten beraten und gepflegt. Dabei tritt man interaktiv […]

Headbanging-Zimmerstreichen

„Verdammt, ich habe die Streichrollen und Pinsel vergessen“ – „Kein Problem, ich habe eine Metal-CD dabei!“ – „GRRRRRRRRRRÖÖÖÖÖÖHLLLL!“ Deckt nur nicht so gut, da muss man wohl nochmal mit einem kleinen Headbanger in die Ecken… […]

Zeichnungen: Yanni Floros

Yanni Floros aus Adelaide hat eine unglaubliche Zeichentechnik. Vor allem, wenn es um die realistische Darstellung von Haaren geht.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4785 Tagen.