Homepage

58 Kurzweilige Sachen zu "Kultur"

Wie man in Korea, Japan und China Essstäbchen benutzt

Leider wurde mir noch nicht das Erlebnis zugleich, in Japan, Südkorea oder China zu sein und authentische lokale Küche mit den dort jeweils üblichen Essstäbchen zu essen. Auch wenn das für uns exotisch wirkende Behilfsmittel […]

Passant:innen bringen Mann ihre Lieblings-Tanzmoves bei

Es ist mal wieder an der Zeit für ein absolutes Wohlfühl-Video! Ed People hat Leute auf der Straße nach ihren jeweils liebsten Dance Moves gefragt. Aber nicht nur das, er bat sie darum, dass sie […]

Sketch: Fahrenheit vs. Celsius

Phil Jamesson lässt die uralte Diskussion wieder entfachen, was denn nun als Temperatur-Angabe mehr Sinn ergibt: Fahrenheit oder Celsius? Fest steht – das dürfte hitzig werden! Also, so 40 bis 100 Grad irgendwas… „tale as […]

Wie es ist, als Austauschschüler:in nach Deutschland zu kommen

Ich komme gerade von meiner Mittagswanderung und kann gar nicht verstehen, was an diesem Video von Foil Arms and Hog denn bitteschön besonders oder gar lustig sein soll… Ist doch alles ganz normal?! „Oisin is […]

ARTE-Kurzdoku über die Tattoo-Kultur in Japan

Tattoos sind mittlerweile öffentlichkeits-tauglich geworden. Zumindest hier bei uns in Deutschland. Wobei, manch eine:r rümpft noch immer die Nase, wenn jemand Tätowiertes vor ihnen steht. Letztlich natürlich Geschmackssache, was Motive, Fläche und Gestaltung anbelangt, aber […]

Was japanische Fundbüros so gut macht

Wer schon einmal einen Schirm in der Bahn vergessen hat, dürfte wissen, dass es um die Wiederbeschaffungs-Wahrscheinlichkeit nicht wirklich gut steht. Das liegt zum einen an der Mentalität unserer Gesellschaft, die lieber einen kostenlosen Schirm […]

Browser-Quiz lässt euch raten, wo Gerichte herkommen

„Where is this dish from?“ lässt euch genau diese Frage in Quiz-Form beantworten: Wo stammt die gezeigte und nach Inhaltsstoffen gelistete Speise traditionell her? Das hätte man meiner Meinung nach zwar noch etwas optimierter umsetzen […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5991 Tagen.