Homepage

14 Kurzweilige Sachen zu "perfekt"

Ein Video voller Dinge, die einfach perfekt passen

Manche Dinge sind „wie dafür gemacht“, WEIL sie eben dafür gemacht worden sind. Andere wiederum passen rein durch das Zutun von Gevatter Zufall. Und gerade diese „wie geplant!“-Offenbarungen sind es, die so ein wunderbar wohliges […]

Das perfekte „Guitar Hero“-Spiel: Soulless 4 mit 100%

Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass es eine Streaming-Szene für „Guitar Hero“-Gamer gibt. DarklyinDarknessGH (YouTube / Twitch) ist einer davon und hat jüngst einen vermeintlichen Weltrekord hingelegt. Als Erster (zumindest öffentlich angegeben) hat er […]

Das perfekte Snake-Spiel

Nach dem Multiplayer Online Snake brauche ich es ja eigentlich nicht nochmal sagen, aber für die, die in der Zwischenzeit dazu gekommen sind: Ich war früher richtig gut in diesem einen Spiel, das es lediglich […]

Anzeige
Die ewig währende Suche nach dem perfekten Selfie

Das Bohemian Browser Ballett erzählt uns die hochdramatische Geschichte von Lina. Die versucht doch einfach nur, das perfekte Selfie-Video für ihre Kanäle zu erstellen, damit ihre Follower Freunde auch das Bild von ihr erhalten und […]

Chessie King gegen die künstliche Perfektion im Social Web

Sich „von der Schokoladenseite zeigen“ zu wollen, ist jetzt nichts wirklich Neues, das haben wir schon vor Social Media auf Fotografien gemacht. Sobald jemand anders als man selbst oder der vertraute Lebenspartner einen zu Gesicht […]

Animationen, in denen alles wundervoll perfekt passt

Jüngst hatte ich erst die GIF-Variante eines Motivs von Andreas Wannerstedt in der Bilderparade. Der schwedische Motion Designer erstellt lauter Animationen, in denen alles perfekt passt und funktioniert. Geometrische Figuren rollen, springen, legen sich hin, […]

Perfektionismus vs. (effizienzorientierte) Faulheit
Perfektionismus vs. (effizienzorientierte) Faulheit gedankenspiele

Vielleicht hilft es mir oder ja sogar anderen, wenn ich ein bisschen meine aktuelle Gemütslage hier breitmache. Dafür sind Blogs doch da, oder nicht? Ich habe ein Problem: Ich bin ein rationaler Mensch. Zu rational, wie ich als rational denkender Realist (das auch noch!) erkannt habe. Und das macht sich gerade in meinem heiteren Projekte-Jonglieren bemerkbar. Hatte ich für mich und auch öffentlich (was mir in gewisser Weise eine Legitimationsgrundlage bieten sollte) erklärt, meine Prioritäten ganz klar neu auszurichten, erwische ich mich dabei, immer wieder in alte Handlungsmuster zu verfallen…

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4690 Tagen.