Homepage

53 Kurzweilige Sachen zu "Physik"

Das passiert, wenn man drei gestapelte Bälle fallen lässt

Das sollte eigentlich für euch keine Neuigkeit sein. Lässt man (klug ausgewählte) Bälle in Anordnung der Bremer Stadtmusikanten fallen, entwickelt sich eine Bewegungskraft-Übertragung, die in einem regelrechten Schleuder-Vorgang resultiert. Das Physics Girl zeigt und das […]

Der magische Becherhalter

Becherhalter sind ein Relikt der Steinzeit, wenn es um die Entwicklungen in der Automobil-Industrie geht. Doch ähnlich wie bei der Mikrowelle jüngst, gibt es auch hier durchaus Potenziale, die das eigentlich recht starre Konzept etwas […]

Kreatives Belagerungs-Tüfteln

Das wäre definitiv auch ein Spiel für meine spielseitig-Rubrik. Aus Zeitgründen gibt es aber einfach nur eine kleine Vorstellung in normaler Beitrags-Form – und einen unterhaltsam geschnittenen Gameplay-Trailer von Kotaku-Gamer Leo. Besser kann ich das […]

Was Computer-Physik so drauf hat

2011 hatte ich euch schon einmal einige Ergebnisse des Spezial-Effekt-Software Houdini gezeigt. Knapp drei Jahre später hat sich natürlich auch im Bereich der Computerbasierten Physik-Darstellung eine Menge getan. In einem neuen Überblick zeigt uns Go […]

Rolltreppen-Bällebad

Was gibt es Besseres um montags für Motivation und gute Laune zu sorgen, als hunderte knallbunte Bälle, die eine Treppe herunter fallen? Richtig: hunderte knallbunte Bälle, die eine Rolltreppe herunterfallen. Und das durch smartes Ausspielen […]

Glühbirnenstoßpendel

Wow, ganz tolle Installation von Yasutoki Kariya. Als Abschlussarbeit hat der Kunststudent das Newtonsche Pendel in ein neues visuelles Gewand gepackt. 11 computergesteuerte Glühbirnen amen in Asobi die physikalische Endlosstoßschleife und Kettenreaktion nach. Toll ist […]

Illusion: Der eingefrorene Wasserfluss

Dieses Phänomen auf Video zu bannen ist bereits irrwitzig schwer, es in einem Vorschaubild festzuhalten noch mehr. Aber lasst es mich so erklären: Das Bild oben zeigt einen Wasserfluss. Wasser, das aus einem kleinen Schlauch […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5484 Tagen.