Homepage

5 Kurzweilige Sachen zu "Rucksack"

Rucksack für Brettspiele

Brettspiele sind toll. Ich selbst würde mich durchaus als Spiele-Fan bezeichnen (digital wie analog) und habe bereits mehrfach unser Schrankfach vergrößern müssen, weil einfach nicht mehr alle Titel Platz darin finden. Was daheim noch irgendwie […]

Die Unentbehrlichkeiten eines jeden Rucksacks

Ja, der nachfolgende Sketch von CollegeHumor ist sehr absehbar und einfach gestrickt. Aber irgendwie steckt in dem Stück Tragikomödie am Steilhang auch genug Wahrheit, um sich selbst in der Situation wiederzufinden. Nicht am Abgrund hängend, […]

Stylischer Low Poly-Rucksack

Wer auf modernes und minimalistisches Design steht, sollte sich mal „The One Backpack“ genauer anschauen. Die Leute von O1E rund um Ivan Zhurba haben den Rucksack entwickelt, der ein bisschen an einer künstlerische Form des […]

Anzeige
NES-Rucksack

Uh, wie nice ist das Teil denn bitte?! Genau das Richtige für 80er-Kinder wie mich. Mit dem Nintendo Entertainment System Backpack könnt ihr jedenfalls ordentlich Nostalgie wecken und Retro-Neid bei euren Freunden schüren, die damals […]

Modularer Design-Rucksack „The Grid“ kann per Crowdfunding gesichert werden
Modularer Design-Rucksack "The Grid" kann per Crowdfunding gesichert werden Kancha-The-Grid-Kickstarter_01

Den perfekten Rucksack zu finden, ist gar nicht so leicht. Entweder er ist zu teuer, in der falschen Farbe, schlecht gemacht oder er hat zu viele/wenige Fächer. Das letztere Problem löst sich von ganz alleine, wenn ihr euch The Grid zulegt. Der modulare Rucksack kommt nämlich mit vielen optionalen Täschchen daher, die ihr nach Belieben anbringen (oder anderweitig nutzen) könnt.

Doch damit das gute Stück überhaupt in Produktion geht, lässt das Design-Label Kancha crowdfunden. Über Kickstarter könnt ihr nicht nur dabei helfen, dass es der Rucksack für urbane Nomaden überhaupt auf die Welt schafft, sondern euch auch direkt vergünstigt euer eigenes Exemplar sichern. Ich habe meines schon in der Tasche, sollte es klappen…

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4417 Tagen.