Homepage

13 Kurzweilige Sachen zu "schwert"

Realistisches Schwertkampf-Spiel: „Hellish Quart“

Wem „Mortal Kombat“ zu pazifistisch ist, der sollte mal einen Blick auf „Hellish Quart“ von Entwickler Kubold werfen. Nicht, dass das Spiel jetzt sonderlich im Gore-Bereich unterwegs ist, vielmehr verstört der Realismus-Grad der Verletzungen, die […]

Katana-Schwert aus alter Eisenbahnschiene schmieden

Eisenbahnschienen dürfte zu den eher groben Metallerzeugnissen zählen, die vor allem robust und langlebig sein sollen. Katanas dagegen sind zwar auch hart unterwegs, aber doch eher filigrane Schmiedekunst. Random Hands kann aus dem einen das […]

Die Schwert-Herstellung in Kinofilmen ist eine Lüge

Dieses Video von Lindybeige ist zwar schon etwas älter, aber dadurch ja nicht weniger wahr. Anscheinend gibt es etliche Filme, in denen Schwerte gegossen werden, was zumindest im Falle des Bearbeitungsmaterials Eisen ziemlicher Blödsinn sein […]

Supercut der Filmschwertkämpfe

Ranker finden Schwertkämpfe dufte und haben einige der besten filmischen Umsetzungen bisher zusammen gefasst. Okay, „einige“ wäre wohl eine starke Untertreibung, denn satte 115 Filme haben es in den schnittigen Schnitt geschafft. En garde!

Mit Samurai-Schwert gegen schlechte DJs vorgehen

Toller Kurzfilm von Patrick Muhlberger, der vor allem mit einem wunderbaren Schnitt zum schnellen Einstieg überzeugt. Dann nimmt er sich hier und da ein bisschen viel Zeit, aber ich kann das alles total verstehen – […]

Samurai vs. 160 km/h-Baseball

Es sei euch dringend empfohlen, beim folgenden Video nicht zu blinzeln, sonst verpasst ihr alles. Vermutlich hat der hier gezeigte Samurai bei den ersten beiden an ihm mit 160 km/h vorbei sausenden Basenbällen eben das […]

Die größten Film-Schwertkämpfe

Eine rein subjektive Auflistung von vimeo-Userin ClaraDarko aus dem Jahr 2009. 60 der ihrer Meinung nach tollsten Schwertkampf-Szenen der Filmgeschichte in einem Supercut. Da würden sicherlich mittlerweile auch einige weitere Szenen mit rein kommen, aber […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5994 Tagen.