Homepage

7 Kurzweilige Sachen zu "Tasche"

Die Unentbehrlichkeiten eines jeden Rucksacks

Ja, der nachfolgende Sketch von CollegeHumor ist sehr absehbar und einfach gestrickt. Aber irgendwie steckt in dem Stück Tragikomödie am Steilhang auch genug Wahrheit, um sich selbst in der Situation wiederzufinden. Nicht am Abgrund hängend, […]

Designertaschen-Teebeutel

Als Nicht-Kaffeetrinker halte ich vor allem in der kalten Jahreszeit zu Tee. Dabei freue ich mich schon, wenn eine Beutelverpackung ein bisschen schicker gestaltet ist oder die Beutel eine (mittlerweile nicht mehr allzu originelle) Form […]

Walkman-Handtaschen

Da sabbern die nicht vorhandenen Fashion-Tech-Hybridblogger im Strahl. Für Leute, die nicht wissen, wie man eine Kassette abspielt, ist das natürlich nichts, für alle über 20 Jahren dürfte dieser überdimensionale Walkman Erinnerungen wachwerden lassen. An […]

Plauzen-Bauchtasche

Mittlerweile darf man auf vielen Festivals ja nur noch Mini-Taschen mitnehmen, wodurch Bauchgürtel wieder nützlich werden – aber halt noch immer nicht schön! Außer, man bedient sich bei den „Dadbags“ von Albert Pukies. Die sind […]

Tochter bekommt täglich neue Post-Its in die Pausenbrot-Tüte

Ja, so etwas hatten wir schon ein paar Mal im Netz herumgehen, aber die Umsetzung von Vater Rob Biddulph ist durchaus gelungen. Der Londoner Autor und Illustrator packt seiner Tochter jeden Tag einen bezeichneten Post-It-Zettel […]

Modularer Design-Rucksack „The Grid“ kann per Crowdfunding gesichert werden
Modularer Design-Rucksack "The Grid" kann per Crowdfunding gesichert werden Kancha-The-Grid-Kickstarter_01

Den perfekten Rucksack zu finden, ist gar nicht so leicht. Entweder er ist zu teuer, in der falschen Farbe, schlecht gemacht oder er hat zu viele/wenige Fächer. Das letztere Problem löst sich von ganz alleine, wenn ihr euch The Grid zulegt. Der modulare Rucksack kommt nämlich mit vielen optionalen Täschchen daher, die ihr nach Belieben anbringen (oder anderweitig nutzen) könnt.

Doch damit das gute Stück überhaupt in Produktion geht, lässt das Design-Label Kancha crowdfunden. Über Kickstarter könnt ihr nicht nur dabei helfen, dass es der Rucksack für urbane Nomaden überhaupt auf die Welt schafft, sondern euch auch direkt vergünstigt euer eigenes Exemplar sichern. Ich habe meines schon in der Tasche, sollte es klappen…

WEITER …

Tascheninhalte und Taschenbesitzer

Jason Travis hat 2007 damit begonnen, seine Freunde und deren jeweiligen Tascheninhalt zu fotografien. So entstand letztlich sein Fotografie-Projekt Persona. Wunderbar Neugierbefriedigend, ähnlich wie zuletzt die Frage, was Leute einpacken wenn es brennt oder was […]



INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4243 Tagen.