Homepage

196 Kurzweilige Sachen zu "Wasser"

Luftaufnahmen vom Inle Lake in Myanmar

„INLE LAKE – Myanmar“ des in London lebenden Architekten und Filmemachers Dimitar Karanikolov zeigt uns entspannte wie schöne Aufnahmen aus der Vogelperspektive. Vor allem die Sequenzen, in denen die kleinen Bötchen durch die kleine See-Zufuhr […]

Auf dem Wakeboard durch die geflutete Geisterstadt

Beeindruckende Bilder liefert das Team O´Neill mit seinen Wakeboard-Profis Nico von Lerchenfeld und Caroline Djupsö, die durch eine verlassene und mit Wasser überflutete Geisterstadt in Argentinien brettern. Das hat irgendwie etwas Mystisches… „The wakeboard team […]

Aus Glas geblasene Plastikbeutel

Nein, hier bekommt ihr weder Plastikbeutel noch Wasser zu sehen. Die Reihe „H2O/SiO2“ von Dylan Martinez besteht vollends aus Glas. Aus einer Mischung aus Glasbläserei und Skulptur-Techniken erschafft der amerikanische Künstler visuelle Irritationen, schafft er […]

Die menschliche Wasserfontainen-Choreo

Vier halbstarke Dudes in Bademänteln, die mit Wasserflaschen bewaffnet einen auf Springbrunnen machen – herrlich! Aber man muss ihnen schon lassen, die auf die Musik („Time To Say Goodbye“) abgestimmte Choreo ist durchaus durchdacht. „Watch […]

Making of eines Stopmotion-Meeres

Stopmotion ist eine ungemein aufwendige Art des Filmemachens. Welche Arbeit hinter sehr schönen Exemplaren dieses Genres liegt, zeigen diese Aufnahmen, die der beim Filmprojekt „Two Balloons“ für die praktischen Effekte und Animationen zuständige Javan Ivey […]

Morgan Maassens neuerliche Ode an das Wasserelement

Drei Jahre ist es her, dass Morgan Maassen seine erste (Unter)Wasser-Hommage „Water“ veröffentlicht hat. Zwischendrin war der Filmemacher mit einem Surfvideo und einem Showreel bei mir zu Gast, das letzte Video hatte ich aber 2015 […]

An einer LED-Wand wasseraktivierte Lichtbilder malen

Bereits 2012 hat Antonin Fourneau das „Water Light Graffiti“ entwickelt. Eine skurrile Mischung aus interkativer Kunst und ausgefeilter Technik. Möchte man eigentlich annehmen, dass Elektronik und Wasser sich nicht wirklich gut verstehen, sind sie in […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5358 Tagen.