Homepage

Performance-Show: Hakanaï

Tanz mit der Lichter-Wand

Tanz mit der Lichter-Wand hakanai-projection

Hakanaï heißt die rund 40-minütige Solo-Performance, bei der eine Licht-Installation der eigentliche Star ist. Mittels Tanz und vermeintlicher Interaktion verändert sich der Aufbau der Lichterwände, die in gewisser Weise ein Eigenleben zu haben scheinen. Schaut sehr schön aus, aber ich finde es sehr schade, dass es sich nicht um eine begeh- und erlebbare Installation handelt (hatte so etwas beim Photography Playground von Olympus mal so ähnlich gesehen, was eigentlich ganz cool war).

„In Japanese Hakanaï denotes that which is temporary and fragile, evanescent and transient, and in this case something set between dreams and reality.“

/// via: designcollector

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4473 Tagen.