Homepage

Wer hat das nicht?!

Weshalb künstliche Intelligenz ein Problem mit der Darstellung von Händen hat

Weshalb künstliche Intelligenz ein Problem mit der Darstellung von Händen hat kuenstliche-intelligenz-haende-erstellen-schlecht

Wer schon einmal versucht hat, eine Hand zu zeichnen, wird wissen, wie kompliziert es sein kann, das scheinbar simple Konstrukt realitätsnah abzubilden. Dass künstliche Intelligenzen ebenfalls (noch…) an ihre Grenzen kommen, wenn es um die korrekte Darstellung von Fingern geht, ist da beinahe sympathisch. Phil Edwards erklärt uns, weshalb die dieses Jahr so durch die Decke gehenden Bild-Generations-Maschinen so ihre Probleme damit haben.

„Hands drawn by robots … often just don’t look right. Why is that, and what will it take to get better? Producer Phil Edwards is exploring five different aspects of AI that help explain everything from large language models to where unusual training data comes from. In this first video, he digs into why AI art struggles with hands. The challenges range from the same ones that human artists face to those that are a unique result of how AI generative art is created. The road to improving these hands may not be as obvious as you’d think.“

Quelle: „Doobybrain“

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6461 Tagen.