Homepage

"I Am Glad We Can Be Honest About This"

WTF?!-Animation ändert sich alle paar Sekunden

I-am-glad-we-can-be-honest-about-this

Erinnert ihr euch noch an die einminütige Pubertät? Nein, nicht eure – die von Alexander Gellner! Also, nicht seine, sondern seine Animation, die so heißt?! Der hat jetzt jedenfalls satte sechs Minuten animiert und präsentiert uns mit I Am Glad We Can Be Honest About This eine wunderbar absurde Geschichte, die eigentlich nur ein Sammelsorium aus sekundenlangen Anrissen von Situationen und Szenerien ist, die sich gegenseitig abkappen. Passt wunderbar in die Channel 4-Reihe Random Acts

„The film is cut into short animation sequences of three to five seconds. We are thrown into very different, seemingly unrelated scenes and scenarios. Every scene is just long enough to establish one idea and then left for another.“

Weitere Illustrations- und Animations-Arbeiten von Gellner gibt es auf seiner Website zu sehen.

/// via: itsrap

2 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Jim Gigbax (@gigbax)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3742 Tagen.