Das flüssige Kleid

Okay, eigentlich ist das Fluid Dress selbst nicht flüssig, aber es besteht aus rund 183 Metern dünnem Schlauch, der schick in Kleidform gehäkelt wurde. Hindurch fließt nun leuchtender Farbstoff, der so eine Art flüssiges LED-Kleid entstehen lässt. Erdacht und erstellt von Casual Profanity.

(via)

Ähnlich
WTF? Digitaler Stimmungsschwanz
PG Porn: Helpful Bus
Das Habenwollen-Brauchen-Glas

Sag mal was dazu!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
NERD_live_at_home
N.E.R.D. Live@Home Videokonzert

N.E.R.D hat in der Sendung Live@Home im eigenen Zuhause einige Stücke auf ihrem aktuellen Album Nothing (Rezension) gespielt. Immerhin knapp...

Schließen
LANGEWEILE SEIT 2778 TAGEN
LANGEWEILE SEIT 2778 TAGEN
FB2 TW2 UP2 YT2 RSS2
kissFM Blogosphere Awesomeness serienmäßig.