Homepage

"Deadpool" trifft "Blade Runner"

Cooler Sci-Fi-Kurzfilm: „Time’s Down“

Kurzfilme
Maik - 03.04.21 - 16:15
Cooler Sci-Fi-Kurzfilm: "Time's Down" Times-Down-kurzfilm

Wer Lust auf kurzweilige Unterhaltung hat, sollte sich unbedingt „Time’s Down“ anschauen! Der Kurzfilm von Jonathan Bacheter, François Brugalières, Nils Lemonnier, Valentin Soulard und Yan Weitlauff ist letztes Jahr als Abschlussarbeit an der französischen ARTFX Hochschule entstanden und zeigt ein futuristisches Bild, in dem unser Protagonist spielerisch die Zeit manipulieren kann. Der selbstbewusste und humorvolle Charakter erinnert mich persönlich vor allem in der ersten Hälfte sehr an Superheld-Blödel Deadpool, was ja schon mal nicht das Schlechteste ist.

„A thief with the ability to slow down time is being chased by the Time Police. He tries to make it out on the rooftops of a gigantic futuristic city.“

Hier gibt es auch noch ein bisschen Making-of-Material zur Kurzfilm-Produktion:

via: iamag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5329 Tagen.