Homepage

Gesponserter Beitrag

Luxus pur: Supermarkt auf dem Festival-Gelände

Der Lidl RockShop bei Rock am Ring

Lidl_RockShop_01

Wie ihr sicher wisst, hat am vergangenen Wochenende mit Rock am Ring das größte Rock-Festival Deutschlands stattgefunden (s. Mitschnitte der Konzerte). Beinahe wäre ich auch dort gewesen, aber leider hat es nicht geklappt. Dabei hätte es beim 30-jährigen Jubiläum des Festivals eine so wunderbare Sache gegeben: den Lidl RockShop!

Ihr kennt das sicherlich bei den Vorbereitungen: Drei Tage weg, da wird hamstergekauft. Das bedeutet vor allem Geschleppe, aber es stellt sich auch die Frage, wie man Dinge kühl und frisch hält. Und am Ende vergisst man dann doch etwas. Und darf sich entweder auf überteuerte Futterbuden oder einen Tagesmarsch in die nächste „Stadt“ freuen. Damit war Schluss, denn es gab auf dem Gelände einen ausgewachsenen Lidl-Supermarkt für die Besucher!


Lidl_RockShop_08

Auf etwa 1.700 Quadratmetern hat der Festival-Besucher alles gefunden, was er braucht. Neben obligatorischem Dosenfutter und Bier auch frisches Fleisch und aufgebackenes Brot. Insgesamt über 100 Produkte, die nicht nur frisch gelagert sind, sondern auch exakt den gleichen Preis wie in jedem anderen Lidl-Markt abseits der Festivals. Das nenne ich fair!

Lidl_RockShop_02

Öffnungszeiten:
Mi. 14–21 Uhr, Do. 8–21 Uhr, Fr.–So: 8–18 Uhr

Okay, okay, die Öffnungszeiten sehen auf dem ersten Blick nach Tagesversorgung aus um den teureren Getränkebuden nicht den Absatz zu vermiesen. Mir wurde von Lidl aber gesagt, dass das abends durchaus nach Andrang flexibel gehalten wurde.

Lidl_RockShop_03

Was ich eben wirklich gut finde, ist die Tatsache, dass man ohne schlechtes Gewissen seine wichtigsten Sachen packen kann, sich nicht totschleppt, und dann einfach vor Ort die letzten und frischen Sachen einkauft. Neben Lebensmitteln gibt es auch sonstige Notwendigkeiten, wie z.B. Sonnencreme. Frei nach dem RockShop-Claim „You rock, we care“. Hach!

Lidl_RockShop_06
Lidl_RockShop_04

Hier noch ein paar kurzweilige Fakten zum RockShop am Wochenende:

Anzahl Laola-Wellen im Kassenbereich: ca. 7
Helga-Ausrufe im RockShop: ca. 113
Seifenblasen, die in der Warteschlange gepustet wurden: mehr als 123.117

Insgesamt eine super Sache, die gerne bei jedem Festival als Standard dabei sein kann. Mehr Informationen zum RockShop inklusive Artikelliste, einem Festival-Info-ABC und Informationen, wann und wo es die nächste Festival-Filiale dann irgendwann (hoffentlich bald!) geben wird, gibt es auf Lidl.de zu sehen.

Lidl_RockShop_07

Mit freundlicher Unterstützung von Lidl.

5 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Gilly says:
  3. Herr Lidl says:

    Hey Maik,
    das ist doch bei diversen Festivals seit Jahren Usus!? Auf dem Southside konnte man schon vor 3 Jahren im so genannten „Uncle Emma“ Laden einkaufen gehen.

    Was erzählst du uns nächstes Jahr? Dass es jetzt auch Toiletten auf dem Summerjam gibt? Oder zahlt Dixie nicht so gut wie Lidl ;)

  4. Maik says:

    @Herr Lidl: Es hat niemand gesagt, dass es DIE Innovation ist – immerhin gab es den RockShop schon letztes Jahr. :)
    Ich bin leider auf viel zu wenigen Festivals, aber bisher habe ich wenn überhaupt „nur“ größere Spätis oder so gesehen – in der Größenordnung mit mit frisch aufgebackenen Waren und frischem Fleisch war es mir jedenfalls neu. Und bisher hatte ich immer Pech und musste (bis auf Getränke) schleppen.
    Das ist ja eher ein Info-Beitrag, für den ich bezahlt wurde, dass es andere erfahren. Wenn Dixie mir dafür Geld gibt, schreibe ich auch gerne übers SummerJam. Vielleicht aber nur mit Bebilderung VOR dem Festival… ;)

  5. Pingback: Kurt C. Hose (@Kurt_C_Hose)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.