Homepage

Eine Welt voller Buttons: MaKey MaKey

Tja, Torsten hatte Recht, als er geschrieben hat, das „beinahe letzte Blog zu sein“, das hier rüber berichtet. Und ich bin dann wohl der letzte Blogger der das macht. Aber falls ihr das nicht mitbekommen habt, lohnt sich das ja auch. Denn das sollte wirklich jeder gesehen haben.

Jay Silver und Eric Rosenbaum vom MIT haben mit MaKey MaKey eine tolle Spielerei erfunden, mit der man so ziemlich sämtliche Gegenstände, an die man denken kann, zu Buttons umprogrammieren kann. Einfach ein paar Leitungen setzen und schon wird der Knetkontroller zur Mario-Fernbedienung oder die Banane zum Leertastenersatz. Tolle Spielerei, die einiges an Langeweile vertreiben sollte. Auch wenn hier einiges zunächst nach Fake ausschaut, scheinen die Herren es ernst zu meinen und haben bei Kickstarter bereits über 300.000$ im Sack. Um es mit den Chemical Brothers zu sagen: Push the button!

„This is a simple invention kit for beginners, experts, and everything inbetween.“

MaKey MaKey

via: feingut

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.