Homepage

Das perfekte Spiel zum ESC

Eurovision Drink Contest 2017

Eurovision Drink Contest 2017 ESC-2017_COVER_1800

Da ist es wieder, unser alljährliches Trinkspiel zum „Eurovision Song Contest„. Um das musikalische Debakel in Kiew erträglich zu machen, könnt ihr euch mal wieder die Trink-Tippspiel-Vorlage herunterladen, mit der wir bei unserer privaten ESC-Feier spielen werden. Seit einigen Jahren spielen wir es und da das Feedback vergangenes Jahr durchaus positiv ausfiel, stelle ich es erneut für die Sause morgen online (natürlich wieder präsentiert von LangweileDich.net und seriesly AWESOME). Es gibt lediglich kleinere Optimierungen – natürlich inklusive dem heute Nacht finalisierten Starterfeld für 2017!

Einleitung und Hinweise

1. „ESC ist langweilig!“, „Die Musik ist doch scheiße!“ oder auch „Igittigittigitt…“ heißt es oft. Ja, ja und ja. Aber mit dem Spiel und den richtigen Leuten um einen herum macht das richtig Laune. Wirklich!

2. Damit es absurder und unvoreingenommener wird: Vorher am besten NICHTS zu den Teilnehmern anschauen/anhören/in Erfahrung bringen.

3. Natürlich ist „Saufen“ nicht cool und hier soll niemand zum Trinken angestachelt werden. Wer keinen Alkohol mag/trinkt, kann stattdessen Süßigkeiten futtern, die ihm dann aus dem Halse hängen, Milch trinken oder Punkte aufschreiben – whatever.

Spielregeln

Steht eigentlich alles in Kürze auf den ausdruckbaren Vorlagen. Aber hier noch einmal detailliert für euch.

Auftritts-Lotto

Das Blatt druckt ihr ein Mal aus, zerschneidet es und lasst Lose für die einzelnen Stilmittel ziehen (einen pro Mitspieler; zwei, wenn ihr Hardcore unterwegs seid oder merkt, dass einer bisher verdammt Glück hatte). Tritt das gezogene Phänomen bei einem Song auf (z.B. gibt es einen „Pyro-Effekt“) muss die Person einen trinken. Pro Song jedoch nur ein Mal – keine Bange, das summiert sich schon noch! Hat man jedoch zwei Stilmittel und beide kommen vor – Doppelter! Am besten wartet ihr bis Ende des jeweiligen Songs, dann müsst ihr vielleicht nicht alleine trinken.

Und ja, alle zweifelhaften Definitionen von Losen stehen absolut frei zur Diskussion in der Runde. Demokratie und so! (Bei uns war z.B. ein Chor ab vier Leuten, alles darunter waren Background-Sänger).

Eurovision Drink Contest 2017 ESC-2017_01

Punktevergabe

Hierzu druckt ihr den Zettel für jeden Mitspieler und ein Mal extra aus. Letzteren Druck zerschneidet ihr auch in Lose und verteilt sie (zwei pro SpielerIn). Während der Performances kann sich jeder aufschreiben, wie viele Punkte man dem Song persönlich geben würde (1-8, 10 oder 12) und erstellt (auf dem letzten Zettel) eine persönliche „Top 10“-Rangliste. Für die kultige Punktevergabe im Fernsehen ist jeder Pate/Patin von zwei Ländern (Lose). Erhält eines davon 8, 10 oder 12 Punkte, wird getrunken – sind beide in den „Top 3“ des Punktegebenden Landes: Doppelter!

Am besten verteilt ihr die Lose erst vor der Punktevergabe im Fernsehen, so sind die „UI!“-Rufe lauter, wenn jemand einen vermeintlichen Favoriten zieht. Aber keine Bange, die scheinbar punktlosen Mini-Länder überraschen dann doch häufiger mit hohen Punktzahlen. Am sichersten ist man eh, wenn man „Deutschland“ gezogen hat.

BONUS: Bei „What a lovely show!“ oder „You look beautiful!“ trinken alle. Aber Vorsicht, sehr gefährlich…

Eurovision Drink Contest 2017 ESC-2017_02

Auswertung

Vor der Punktevergabe im Fernsehen trägt Jeder in seinen Spielerbogen die persönliche „Top 10“ ein. Hier könnt ihr entscheiden, ob ihr nach eurem Geschmack geht, oder danach, was VERMUTLICH gut punkten wird (also nichts mit Geschmack zu tun hat).

Nach der Punktevergabe tragt ihr die tatsächlichen Platzierungen hinter die Länder und die Punkte, die ihr damit erhalten habt. Ist ein in die „Top 10“ getipptes Land tatsächlich darin, gibt es einen Punkt. Habt ihr die Platzierung korrekt getippt (z.B. 4. wurde wirklich 4.), gibt es zwei Punkte. Bei korrektem Tipp des Gesamtsiegers, gibt es drei Punkte. Alles zusammen addiert (so ihr dazu noch in der Lage seid) und an den Spielleiter gegeben.

Wir handhaben das so, dass wir Wundertüten für die Gewinner zusammen stellen. Eine ich, eine mein Lieblingsmädchen, jeweils für max. 10 Euro. Der/die Erstplatzierte darf sich dann eine der beiden Tüten aussuchen, die andere geht an den/die Zweitplatzierte/n. Und schon ist nach Mitternacht und alle sind betrunken.

Eurovision Drink Contest 2017 ESC-2017_03

Mitmachen!

Wenn ihr Lust habt, es auch mal auszuprobieren, könnt ihr entweder die Bilder aus dem Beitrag kopieren, oder (deutlich angenehmer) unter bit.ly/esc17spiel die Vorlagen als PDF herunterladen und ausdrucken.

Ich wünsche viel Spaß beim Schauen, Tippen und Trinken!

11 Kommentare

  1. Pingback: Eurovision Song Contest-Trinkspiel 2017 - Herunterladbares Spielmaterial zum ESC - seriesly AWESOME

  2. Pingback: LinkTipp: Eurovision Drink Contest 2017 - DenkfabrikBlog

  3. Pingback: Eurovision Drink Contest 2017 - Testspiel.de

  4. Pingback: Das Eurovision Song Contest Trinkspiel 2017 - Rob Vegas

  5. Doc says:

    Yeah, auf ein Neues! Prost!

  6. House says:

    Und ich dachte wir wären die einzigen die sich jährlich für den esc treffen und daraus ein lustiges Spiel machen. Super Idee und danke dafür wird heute definitiv ausprobiert :)

  7. Jan says:

    Und? Wer liegt im Trinkspiel vorne? :)

  8. Doc says:

    Portugal? Also echt jetzt – Portugal???
    Der bekam als einziger von jedem von uns 0 Punkte. Na gut, wenigstens hatte ich bis dahin knapp 15 Schnaps für „tiefer Ausschnitt“ und „Geige“. Der Flitzer war aber auch echt gut :-)

    • Maik says:

      Ja, hatten wir als Sieger auch nicht auf dem Schirm, aber durchaus alle in den Top 10 (ich glaube ich auf 4 oder so). Und uh, das waren natürlich fiese. Ich hatte „Chor“, das ging eigentlich noch, später Pyro von der Freundin übernommen, die leiden musste… :P

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4056 Tagen.