Homepage

Er war es auf alle Fälle...

Ist James Bond ein chauvinistischer Sexist?

Ist James Bond ein chauvinistischer Sexist? james-bond-sexist

Der Geheimagent seiner Majestät und der Filmgeschichte hat sich vor allem stets durch Coolness ausgemacht. Halt dieser klassische „Mann, den die Frauen haben und wie die Männer sein wollen“-Typ. Doch was heute trockene Sprüche und ein schicker Sportwagen sind, war damals vor allem auch die „Pflege“ eines zum Glück in die Jahre gekommenen Frauenbildes. Dass die in vergangenen Filmen recht häufig lediglich das hübsche Objekt für Begierde und Augen darstellten, dürfte jetzt nicht DIE Offenbarung sein. Aber diese gekonnt aufbereitete Zusammenstellung absolut sexistischer Fehltritte 007s von GuruKid führt einem vor Augen, wie viel schlimmes Chauvi-Dasein (bis hin zu Vergewaltigungen!) in den Filmen vorkam. Erschreckend! Und auch wenn es heutzutage etwas zahmer und respektvoller zugeht, ist auch Daniel Craig nicht ganz ohne filmischen Tadel…

„After James Bond bangs and abandons a widow on the day of her husband’s funeral in Spectre, I came up with the idea for this video. I just wanted to see what old Bond moments might not fly so well today (with the exception of Skyfall)“

Passend dazu gibt es noch diesen Schnipsel von „Family Guy“:

via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4481 Tagen.