Homepage

"I want it all!"

Mashup: Die 50 besten Songs des Jahres 1989 in 3 Minuten

Musik
Maik - 11.06.20 - 7:52
Mashup: Die 50 besten Songs des Jahres 1989 in 3 Minuten mashup-beste-songs-1989

Hm, irgendwie hat The Hood Internet eine Woche ausgelassen…?! Seit der letzten Mashup-Ausgabe, die sich dem Kalenderjahr 1988 gewidmet hatte, sind zwei Wochen vergangen. Und um direkt eine weitere Enttäuschung vorweg zu nehmen: Nein, David Hasselhoff ist NICHT mit „I’ve Been Looking for Freedom“ dabei. Dafür aber 50 andere Songs, die (zumindest in den Vereinigten Staaten von Amerika) erfolgreicher im Jahr des Mauerfalles waren. Gewohnt gekonnt zusammengemixt in drei Minuten musikalische Nostalgie. Hit it!

„Samples of more than 50 songs from 1989 mixed together into one 3-minute song by The Hood Internet.“

Featuring: 2 Live Crew, Aerosmith, Alice Cooper, B-52s, Babyface, Bad English, Beastie Boys, Biz Markie, Calloway, Chris Isaak, The Cure, De La Soul, Depeche Mode, Faith No More, Jane Child, Janet Jackson, Love & Rockets, Madonna, Milli Vanilli, Mötley Crüe, Nine Inch Nails, Nirvana, Operation Ivy, Phil Collins, Pixies, Public Enemy, Queen, Queen Latifah & Monie Love, Richard Marx, Roy Orbison, Snap!, Soul II Soul (feat. Caron Wheeler), The Stone Roses, The Soup Dragons, Technotronic (feat. Felly), Tina Turner, Tom Petty, Tone-Loc, Young MC

Mehr gefällig? Gerne doch, hier gerne rückläufig die weiteren bisherigen Jahrs-Mixes von The Hood Internet: 1988, 1987, 1986, 1985, 1984, 1983, 1982, 1981, 1980 sowie 1979. Viele weitere coole Mashups (auch mitunter mal mit weniger als 50 Songs…) gibt es hier im Blog-Archiv für euch.

Dieses Mal haben sie nicht geschrieben, dass es weiter gehen würde, mal schauen, ob wir noch eine Ausgabe zum Jahr 1990 erhalten werden. Ursprünglich hieß es bei zum Beispiel dem Video zum Jahr 1984, dass „die nächsten sechs Wochen jeden Donnerstag“ ein neuer Mix erscheinen würde. Bei den sechs Wochen wären wir jetzt, aber ein Donnerstag wurde ausgelassen. Ich kann mir bei der Beliebtheit der Videos jedoch nicht vorstellen, dass man damit komplett aufhören wird, vielleicht gibt es nur wieder eine längere Pause zum Mischen. Zumindest, bis man mit den ersten Jahres-Mashups von DJ Earworm kollidieren würde…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5122 Tagen.