Homepage

Mini-Durchbruch und PS5!

Meine Woche (266)

Meine Woche (266) Meine-Woche-266

Das war mal eine richtig coole Woche! Also, vor allem die zweite Hälfte. Wenn wir das desolate Dortmund-Spiel vom Wochenende mal ausklammern…

Meine letzte Woche

Ja, wir haben wieder ein bisschen „Among Us“ gespielt und ein bisschen Pocast-Planung gemacht und bla-blubb, die wirklichen Highlights kamen dann aber ab Mittwoch im Tagesrhythmus.

Meine Woche (266) Meine-Woche-266_02

Zum einen wäre da mein aktuelles „Rocket League“-Video. Das müsst ihr gar nicht sehen, mögen oder kennen (auch wenn das natürlich schöner wäre…), nur so viel: Darin habe ich Stücke aus Videos bekannter YouTuber genommen, die zu diesem Spiel Content rausbringen, und die Lyrics des Liedes „All Star“ von Smash Mouth nachgebildet. Mein erster Tweet dazu wurde direkt von einigen der darin zu sehenden Content Creator aufgegriffen und einer mit rund 200.000 Followern auf Twitter hat es zitiert, so dass der Tweet hier bereits über 110.000 Leute erreicht hat:

Sowas hatte ich noch nie! Entsprechend gab es auch einen kleinen Schub auf meinem YouTube-Kanal, der innerhalb von zwei Tagen um rund 100 Abonnent*innen angestiegen ist, mittlerweile steht er bei 398 Subscribern. Dazu spielte auch noch eine weitere Sache ein, denn Freitag hat ein bekannter YouTuber die Ergebnisse eines Wettbewerbes bekanntgegeben, bei dem ich Videos von mir eingereicht hatte. Ich wurde Dritter, habe ein Preisgeld erhalten und zumindest etwas Aufmerksamkeit (wenn auch leider nicht in der Form, die ich erhofft hatte, aber besser als nichts!). Dazu werde ich morgen glaube ich nochmal ausführlicher was hier im Blog schreiben. Aber es hat dazu geführt, dass ich in einer geschlossenen Discord-Gruppe von „Rocket League“-Content-Creatorn aufgenommen worden bin, was mir sicherlich in der Zukunft helfen dürfte, das ein oder andere Konzept umzusetzen.

Und um das Gefühls-Chaos perfekt zu machen, kam Freitag dann auch endlich meine PlayStation 5 an! Ein guter Freund von mir hatte im Zuge der ersten Vorbestellphase zwei Konsolen bestellt, da er sich nicht so sicher war, ob die Bestellungen durchgegangen waren. Beide kamen an, so dass er mir freundlicherweise eine überlassen hat. Nach etlichen Tagen Verzögerung im Versand kam sie pünktlich zum Feierabend bei mir an. Bislang habe ich sie immerhin eingerichtet (Daten von der PS4 gezogen – kann die zufällig jemand gebrauchen?), „Spider-Man: Miles Morales“ angespielt (schaut ganz cool aus, auch wenn ich mir etwas mehr erhofft hatte, Gameplay ist aber ganz nice) und vor allem die Controller-Spiel-Demo angezockt. Das ist schon der Knaller! Ich hatte von einigen Leuten gelesen und gehört, wie großartig der neue Controller sein soll – und es stimmt! Neben den bereits beim DualShock 4 eingesetzten Features der Touch-Fläche in der Mitte sowie den aus dem Controller kommenden Geräuschen, weiß jetzt vor allem die Trigger-Widerstands-Anpassung sowie das kleinteilige Vibrationsverhalten zu überzeugen. Mein bisheriges Highlight war, als ich mit meiner kleinen Jump’n’Run-Figur herumgelaufen bin und es zu regnen begann. Ein kleiner Schirm plöppte auf und fortan waren die einzelnen Tropfen beim Auftreffen am Controller zu spüren. Der Regen wurde stärker, ebenso das Tropfgefühl in den Händen. Dann kam Hagel und auch diese Nuancierung nahm man wahr. Absoluter Gamechanger und definitiv eine Sache, die man der Xbox hier voraus zu haben scheint. Wenn Entwickler das noch weiter in ihre Games eingebunden bekommen.

Meine Woche (266) Meine-Woche-266_03

Darauf freue ich mich!

Natürlich, mich weiter mit meiner neuen PS5 auseinander zu setzen. Ansonsten dürfte der Wochenauftakt sehr stressig werden, fürchte ich. Den Adventskalender für das Lieblingsmädchen muss ich noch fertig machen, dazu die nächste „WIN Compilation“ schneiden, den üblichen Steuerkram zum Monatswechsel erledigen und mit meinem nächsten zemase-Video habe ich bislang nur in der Theorie begonnen. Hinzu kommen Redseligcast-Aufnahme, „Among Us“-Session und Musikquiz.

Euch ein schönes Wochenend-Ende!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Ich habe einen Preis mit einem meiner „Rocket League“-Videos gewonnen!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5244 Tagen.