Homepage

Animiert zu Bewegung

Neue originelle Musikvideos (38)

Neue originelle Musikvideos (38) neue-originelle-musikvideos-38

Lediglich eine Woche nach der letzten Ausgabe gibt es bereits Nachschub an neuen originellen Musikvideos! Dabei kommt mir der Gedanke: Vielleicht sollte ich die Reihe tatsächlich in eine geregelte Wochenrubrik abändern und einfach in „Musikvideos der Woche“ umtaufen? Dann gibt es halt mal zwei, mal drei oder mal sechs Videos zu sehen? Wobei, vermutlich spare ich mir in dem Fall lieber eines für die nächste Woche auf… Was haltet ihr von der Idee? Ich bin mir noch unsicher. Zumal es schon zumindest vier für das Thumbnail sein sollten. Dann gibt es halt ein allgemeines Thumbnail. Und was ist, wenn ich Zeit- oder Material-Gründen mal gar keine Videos finde?! Dann einfach ausfallen lassen? Hm…

Während wir alle noch auf der spontanen Schnapsidee rumdenken, sollten wir einen Blick auf diese Hand voll toller Videos werfen. Musik taugt nicht immer, darum geht es aber ja auch gar nicht. Dafür gibt es dieses Mal recht viel Animiertes, das aber erfreulich abwechslungsreich daher kommt.

Loi – „NEWS“

Marvin Ströter zieht uns einmal quer durch die moderne TV-Nachrichtenwelt. Mir gefällt dabei, wie weitreichend man sich zeigt, sowohl was die Auswahl an parodierten Formaten als auch die unterhaltsamen Inhalte anbelangt.

Alan Palomo ft. Mac DeMarco – „Nudista Mundial ’89“

Alan Palomo höchstpersönlich hat die Idee zu diesem Musikvideo kreiert und Johnny Woods die Pixel-Grafiken animieren lassen, die sehr an die Videospielreihe „Leisure Suit Larry“ erinnern.

Crazy Loop – „Love Maria“

Dan Balan hat die Regie für dieses Video übernommen, das einige wirre Ideen und Effekte bereithält. Und einen aktuell leider ungewohnt friedlich-sauberen Blick auf die Stadt Kiew…

„This video was shot in peaceful Kyiv before the war.Today as it releases, we pray for the children affected by this tragedy.“

Fakear – „Olele“

Kennt ihr noch diese Visualizer von früher? Da konnte man bei Winamp oder so ein paar Grafiken passend zur Musik zucken lassen. In etwa so läuft das auch bei diesem von PLOUZ inszenierten Clip an – nur in deutlich ästhetischer (und 3D!). Ich möchte das gerne als Bildschirmschoner-Option haben!

Vulfmon ft. Louie Zong – „Ucla“

Der von Louie Zong animierte Bär erinnert mich irgendwie an die (damals noch so schön unbeschwerten) „Graduation“-Zeiten von Kanye West. Da möchte man sich doch direkt neben ihn ins Gras legen.

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6495 Tagen.