Homepage

Gesponserter Beitrag

Kauf gegen Rechnung und vereinfachter Rückgabeprozess

Neuer Service-Hub beim Online-Marktplatz eBay

Web
Maik - 17.06.15 - 20:40
eBay_Service-Hub_01

Seit Bestehen hat der Online-Marktplatz eBay vor allem im Bereich des technischen Ausbaus Optimierungen vorgenommen. Doch natürlich gilt es auch nach dem eigentlichen Kauf den Käufern die Abwicklung zu vereinfachen. Daher gibt es ab sofort unter pages.ebay.de/einkaufen/ einen neuen Service-Hub, auf dem Nutzer alle Neuerungen im Bereich der Kaufabwicklung auf einen Blick sehen und stets informiert sein können.

Ab jetzt gibt es bspw. bei gewerblichen Händlern eine amtliche Rechnung beim Kauf von Neuware. Das war vorher immer mal etwas frickelig, vor allem wenn man beruflich bedingte Käufe dem Finanzamt schmackhaft machen wollte. Außerdem wurde die Abwicklung von Artikel-Rückgaben deutlich vereinfacht.


eBay_Service-Hub_02

Aber der Reihe nach:

Schritt 1: Zahlen

Noch immer ist eine enge Verwebung zwischen eBay und PayPal gegeben. Gut gefällt mir die Warenkorb-Technik: bei unterschiedlichen gewerblichen Verkäufern einkaufen und am Ende gesammelt zahlen. Dazu ist in vielen Fällen der eBay-Käuferschutz gegeben, der volle Erstattung des Kaufpreises inkl. Versandkosten bietet, sollte etwas nicht/falsch ankommen. Des Weiteren ist auch Zahlung auf Rechnung oder per Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung möglich. Status Quo eben.

Schritt 2: Zurückgeben

Klar, eigentlich bekommt man nach dem Kauf sein Produkt und ist glücklich damit. Aber manchmal gefällt es eben doch nicht mehr und so kann man bei eBay auch im Rahmen der gesetzlichen Rückgabefrist von 14 Tagen gewerblich erworbene Neuware zurück geben. Artikel mit eBay-Garantie können sogar innerhalb eines Monats an den Verkäufer zurückgeschickt werden. Der Prozess wurde nun technisch optimiert, so dass direkt über die Artikelseite ein Rücksendeschein generiert und ausgedruckt werden kann. Eine deutliche Angleichung in Richtung der Online-Shops im Fashion-Bereich.

eBay_Service-Hub_03

Das sind auf jeden Fall schon einmal deutliche Verbesserungen im Ablauf. Zuletzt hatte ich z.B. das Problem, das bei einer Sammelbestellung ein falsches T-Shirt gesendet wurde. Über das neue Kommunikationssystem verlief der Dialog mit dem Verkäufer deutlich übersichtlicher als früher. Da darf gerne weiter in Richtung Anwenderfreundlichkeit optimiert werden! Weitere Informationen gibt es wie gesagt unter pages.ebay.de/einkaufen/ zu lesen.

Mit freundlicher Unterstützung von eBay.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.