Homepage

Luftiger Supercut

Scorseses Vogelperspektiven

Scorseses Vogelperspektiven scorsese-supercut-gods-point-of-view

Nach Spiegel-Szenen und Kunstvoller Stille ist jetzt Gott dran. Zumindest dessen Perspektive (wenn er gaaaanz nah käme). Dieses mal hat sich Jorge Luengo Ruiz das filmische Schaffen von Martin Scorsese vorgenommen und einen Supercut geschaffen. „God’s Point of View“ widmet sich all den von oben herab gedrehten Sequenzen. Das mag ich ja immer sehr, auch wenn in diesem Zusammenschnitt nicht bei wirklich jeder Szene, aber da sind einige sehr schöne Beispiele bei.

„Is God watching in all Marty’s films?“

Films used:
– Who’s That Knocking at My Door? (1967)
– Boxcar Bertha (1972)
– Mean Streets (1973)
– Taxi Driver (1976)
– New York, New York (1977)
– Raging Bull (1980)
– The King of Comedy (1982)
– After Hours (1985)
– The Color of Money (1986)
– The Last Temptation of Christ (1988)
– New York Stories (1989)
– Goodfellas (1990)
– Cape Fear (1991)
– The Age of Innocence (1993)
– Casino (1995)
– Kundun (1997)
– Bringing Out the Dead (1999)
– Gangs of New York (2002)
– The Aviator (2004)
– The Departed (2006)
– Shutter Island (2010)
– Hugo (2011)
– The Wolf of Wall Street (2013)
– Silence (2016)

via: uncrate

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4393 Tagen.