Homepage

Technische Spielerei

Sich selbst applaudierende Sound-Maschine

Sich selbst applaudierende Sound-Maschine selbstapplaudierende-soundmaschine

Koka Nikoladze hat eine Maschine gebaut, die zuerst eine zufällig generierte Abfolge an Geräuschen abspielt, die über einen sich drehenden Becher ausgespielt werden, ehe dann der automatisierte Applaus einsetzt. Liebe sie!

„I have built a machine that applauds itself. You press a button, it plays a short piece different each time, applauds itself and then falls asleep.“

Hier noch ein paar Details, was die technische Umsetzung von „Koka’s Self Applauding Machine“ anbelangt:

„The wooden sculpture produces sounds acoustically. I turn the stepper motor at different speeds to play melodies. A disposable coffee cup mounted on the motor amplifies the sound. Two additional electromagnets on the back of the instruments play springs to give the melody a rhythm. The audience consists of flat electromagnets attached to the circuit board with guitar strings cut to size. I wrote a small programme that can imitate the applauding audience. Composing realistic applause proved to be a difficult task – programming social dynamics is as challenging as it gets.“

Quelle: „b3ta“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5923 Tagen.