Homepage

11 Fuß-Mythen

Weshalb man die Zehennägel gerade schneiden sollte

Weshalb man die Zehennägel gerade schneiden sollte fussmythen-zehennaegel-abschneiden

Die beiden auf Fuß- und Knöchel-Chirurgie spezialisierten Sarah Haller und Brad Schaeffer haben für Science Insider Stellung zu elf Mythen genommen, die rund um Füße bestehen. Zum Beispiel, ob es wirklich etwas bringt, wenn man die Zehennägel abgerundet schneidet, so dass sie außen weiter abgeschnitten werden und die Gefahr sinkt, dass sie ins Fleisch wachsen. Kurzantwort: Nein, das macht es sogar schlimmer!

„Podiatrists Sarah Haller and Brad Schaeffer debunk 11 myths about feet. They talk about where warts really come from and how to prevent ingrown toenails. They also explain how a bunion is not caused by wearing heels. In fact, it’s a deformity in the bone that can only be fixed through surgery. Toe spacers like ‚Yogatoes‘ are only temporary fixes.“

via: twistedsifter

3 Kommentare

  1. Rumold says

    Das ist doch nicht wirklich eine überraschend neue Erkenntnis, oder?
    Meine Mutter kann doch unmöglich eine „Futuristin“ gewesen sein, weil sie mir das bereits in den 80ern eingebläut hat…

    • Maik says

      Sollte sie alle 11 Mythen damals bereits durchschaut haben, hoffe ich, dass sie ein Video drüber gemacht hat! ;)

    • Rumold says

      Ja, mit einem VHS-Camcorder. Die Kassette schauen wir uns immer noch jedes Jahr zu Weihnachten an.
      Ok, ich gebe es ja zu. Einiges war mir auch neu…;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5766 Tagen.