Homepage

YouTuber Rezo setzt zum Rundumschlag an

Wie die CDU (und SPD, …) sich selbst, unser Land und die Welt zerstört

Wie die CDU (und SPD, ...) sich selbst, unser Land und die Welt zerstört Die-Zerstoerung-der-CDU-analyse-fakten

Am Sonntag wird nicht nur hierzulande an die Urnen gebeten. Die Europawahl steht an und könnte wichtiger denn je werden. Denn wurde früher „nur“ gewählt, wer „da in Brüssel rumsitzt und Bürokratie-Krams macht“, befinden wir uns mittlerweile in einer heißen Phase, in der nicht nur die Zukunft der europäischen Union, sondern der ganzen Welt und Menschheit in der Schwebe stehen (Stichwort: Klimawandel). In dem Zuge möchte ich an euch alle appellieren, euch zumindest ein ganz kleines bisschen mit der vielleicht langweilig erscheinenden Politik zu befassen und wählen zu gehen. Solltet ihr gar keine Lust auf das dröge Draufschaffen von Vorabinformationen haben und Sonntags das Haus verlassen ist eh nicht euer Ding – kein Problem, macht einfach Briefwahl und wählt notfalls halt einfach eine der gängigen Parteien – Hauptsache nicht die AfD.

Die Europawahl wird auch deswegen wichtig, weil sie eine politische Tendenz zur Lage der Parteien darbieten wird und eine Entwicklung in Gang setzen könnte. Die ehemals etablierten Großparteien haben sich in den vergangenen Jahren auch aufgrund der großen Koalitionen mehr oder weniger selbst demontiert. Die Prozente purzeln und werden auf die kleinen Parteien verteilt, vornehmlich die Grünen profitieren vom aufsteigenden Umweltschutz-Gedanken in der Gesellschaft, aber eben auch der Tatsache, dass irgendwie niemand mehr regierungsfähig erscheint. Genau das ist halt die Gefahr, dass jetzt noch mehr Leute „Jaha!“ rufen und die vermeintliche „Alternative“ wählen – bitte nicht.

Das noch größte Schiff im Parteihafen ist die Union, die zwar vor allem in ihrer bayrischen CSU-Schwester, mittlerweile aber auch im eigenen CDU-Hof ordentlich Dreck zu kehren hat. Vor allem die Urheberrechts-Misere hat eine regelrechte „#nieCDU“-Bewegung in Gang gesetzt. Faktenbasiertes Futter dafür liefert YouTuber Rezo ja lol ey mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“. Über 1,3 Millionen Aufrufe haben die 55 Minuten Rundumschlag im Eiltempo bereits sammeln können. Dabei sei hier das betont, was Rezo selbst im Clip anspricht: Ja, es geht hauptsächlich um die CDU, aber vor allem auch die SPD hat im Zuge ihrer Entscheidungsmacht bei jeder Menge Mist mitgemacht oder sich gar noch dümmer angestellt. Und ja, man könnte so ein Video zu so ziemlich jeder Partei machen, absolut. Sollte man vermutlich auch (ich würde ja gerne mal wissen, wie lange er an der ganzen Recherche und Fakten-Zusammensucherei gehockt hat, Wahnsinn…). Daher habt das bitte im Kopf, dass es kein „Anti CDU, alles andere ist super und viel besser!“-Video ist, sondern schlicht die (möglichst) objektive Einordnung einiger politischer Missstände.

Fernab jeglicher Parteien ist aber vor allem auch der Part zum Klimaschutz wie ich finde sehr empfehlenswert. Denn darin schafft Rezo ganz gut, die missliche Lage zusammenfassen. Wer also in möglichst kurzer Zeit eine profunde Zusammenfassung und vor allem verständliche Erklärung der aktuell wichtigsten politischen Themen haben möchte: Schaut euch dieses Video an!

„Die Europawahl bzw EU-Wahl steht vor der Tür. Ob CDU, SPD oder AfD gute Parteien sind, die im Einklang mit Wissenschaft und Logik stehen, versuche ich in diesem Video zu beantworten. In jedem Fall: Geht wählen am nächsten Wochenende. Sonst entscheiden Rentner über eure Zukunft und geil ist das nicht.“

Und ja, hier hört das nicht auf. Schaut euch gerne weitere Videos, Artikel oder was auch immer an, die ein genaueres Bild der politischen Lage bilden, um euch eine Meinung zur Europawahl bilden zu können. Ich muss gestehen, dass es mir sehr schwer gefallen ist, da einfach zu viele der einst etablierten Großparteien für mich mittlerweile nicht mehr wählbar sind. Da ist dann doch der Trend mit den Grünen noch irgendwo am sinnvollsten erscheinend. Aber natürlich ist zu CDU und SPD am meisten Dreck zu finden, da sie eben am meisten regiert und Verantwortung getragen haben. Wer weiß, welche Parteien das dann besser machen würden? Keine einfache Sache. Aber es erscheint mir wichtiger denn je, dass sich die breite Gesellschaft politisch informiert und eine Meinung bildet, die möglichst faktenbasiert ist. Denn sonst ist irgendwann wirklich alles zerstört.

4 Kommentare

  1. MrBrainPaiN says:

    2 möglichkeiten:
    1. alle dummen menschen die das nicht verstanden haben, werden….
    sagen wir mal….ausgewiesen.
    2. eine einzige person, die genau weis was richtig ist, hat die alleinige gewalt in unserem land.

    okokok!
    möglichkeit 3: die cdu wird ihre fehler einsehen und alles richtig machen.

    persönliche anmerkung: möglichkeit 4…?

    • Maik says:

      Naja, da gibt es schon noch ein paar weitere Möglichkeiten. Gibt ja nicht nur utopische Perfektions-Szenarien, sondern allerlei Zwischenstufen. :) Eine Person mit alleiniger Macht ist nicht wirklich anzustreben. Und „ausweisen“ oder so wird schwer, sobald wir die globalen Probleme angehen (und ja, da reicht eine gute Politik in einem Land nicht, da müssen eben globalpolitische Entscheidungen her, daher auch die große Wichtigkeit von Gemeinschafts-Wahlen wie an diesem Wochenende).

      DIE Superlösung kann keine Partei und kein Politiker bieten. Aber alle sollte daran arbeiten (wollen), dass die Gesamtsituation verbessert wird. Und die Erde vor dem Zerfall zu retten, würde ich da schon etwas weiter oben ansiedeln wollen…

  2. MrBrainPaiN says:

    hi maik :) nett das du antwortest,
    aber wie mein von politikverdrossenheit triefender post eher sarkastisch gemeint war, weil ich die politische stagnation jetzt doch schon seit einigen jahrzenten beobachte und nix mehr glaube was vor den wahlen versprochen wird. war das also alles nicht so ernst gemeint.
    wohingegen dein vorschlag und die daraus resultierenden möglichkeiten in allen ehren zu halten sind. aber am ende wird dann doch nur die zerstörung der umwelt und ein daraus resultierendes madmax szenario eintreten xD
    also!.! schafft euch nen v8 an!

    gez. MrBrainPaiN, der name ist programm
    (zum glück liest das meine mutter nicht :)

    • Maik says:

      Hehe, sorry, ich war mir nicht ganz sicher, heutzutage gibt es sehr viele ironisch wirkende Meinungen, die leider nicht ironisch gemeint sind… ;) Gezeichnet, Mad Maik

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer und Dirk Zimmermann.

Langeweile seit 4956 Tagen.