Unterhaltung

28

Jan 15

VICTOR

Lang lebe die Fantasie!

VICTOR

Einen etwas anderen Kurzfilm liefert uns Chad Thompson mit Victor. Victor ist eher so ein Einzelgänger, ein Außenseiter, eine einsame Seele. Häufig alleine, aber eben auch nicht untätig. Vor allem im Kopf geht es gehörig ab und die Fantasie-Mühle wird stets mit neuen Impulsen bewässert. Es folgt eine Ode an die Fantasie und Vorstellungskraft, an die Magie im Kleinen und das Schöne an leichter Unterhaltung und optimistischer Lebensart. Einfach schön.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

28

Jan 15

Kunst in der Natur

Vergängliches von Miha Brinovec

Kunst-in-der-Natur_01

Mitte 2012 habe ich euch die Naturkunst von Sylvain Meyer gezeigt. In eine ähnliche Richtung, jedoch deutlich größer angelegt, bewegen sich die Arbeiten von Miha Brinovec. Dabei geht es ihr vor allem um das Erlernen und Ausleben bestimmter Naturgesetze wie “Nichts bleibt für immer”, “Aktion und Reaktion” sowie “Schwerkraft regiert”. Heraus kommen kreative Bildnisse und Bauwerke inmitten der und aus der Natur heraus, die zumindest im Internet vermutlich für immer bestehen werden. Hoffentlich.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Unterhaltung

28

Jan 15

7 verrückte Fakten zur Matrix

Reeves war nicht einmal dritte Wahl

Matrix-facts

Der erste Teil von The Matrix hat mich 1999 einfach umgehauen. Mit meinen dreizehn Jahren war das damals einfach eine ungeahnte Form der Komplexität und Kreativität in einem Film. Noch immer einer meiner Lieblinge – die weiteren Teile lassen wir jetzt einfach mal außen vor.

Jetzt bringen die Wachowski-Brüder mit Jupiter Ascending mal wieder einen Streifen raus, der endlich an die Qualität und Innovation von The Matrix heran reichen soll. Zur Feier der Vorfreude spendiert uns CineFix das Video 7 Things You (Probably) Didn’t Know About The Matrix – und ich kannte tatsächlich einige Sachen davon noch nicht (das mit der Besetzung und den Zwillingen ist ganz nice). Immer wieder interessant, was hinter einem solchen Blockbuster-Klassiker so steckt.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

28

Jan 15

real-food-not-really

Vor über zweieinhalb Jahren hatte ich euch gezeigt, wie McDonalds seine Werbemotive herstellt. Ein ungemein interessanter Einblick in eine blendende Werbewelt, in der sich Burger und Fritten von ihrer Schokoladenseite zeigen.

Welchen Aufwand Food Stylisten dabei treiben und welche Tricks sie anwenden demonstriert uns Minhky Le eindrucksvoll. Ein Burger, ein Getränk und ein Eis – alles, wie es wirklich wäre und wie der schöne Schein sein kann.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

28

Jan 15

Roman-Fedorchenko_01

Bei den Aufnahmen von Roman Fedorchenko aus Portland ist fast immer eine starke Verbindung zwischen Mensch und Natur zu spüren. Epochale Landschaften im Hintergrund umspielen das zentrale Portrait-Motiv. Eine wunderbare Einleitung, wenn das Artikelbild eine Dame in einem engen Flur und so ziemlich Null Natur drumherum zeigt. Aber glaube mir: es folgen Bäume. Und Bäume. Und verdammt viele Bäume.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Lifestyle

28

Jan 15

Skateboarding: Daewon Song

Originelle Brett-Akrobatik

Daewon-Song

Bisher hatte ich Aufnahmen von Daewon Song stets nur in irgendwelchen Compilations und Team-Projekten hier. Zeit für einen ganz eigenen Clip für den Skateboard-Virtuosen! Leider ist Populist 2014 mit unter zwei Minuten deutlich zu kurz ausgefallen. Dafür versucht Song es mit schnell vorgetragenen Trickreihen und möglichst abartiger Komplexität seiner total leicht aussehenden Einlagen wieder gut zu machen. Respekt!

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

28

Jan 15

Unreal Paris

Ultrarealistisches Gaming-Design

unreal-paris

Jaja, Tech-Demos sind immer das eine, tatsächlich in der Art umgesetzte Spiele dann doch eher die Seltenheit. Aber wir sehen eben, was machbar ist – zumindest auf kleinem Raum. Wobei: Über eine derart geräumige Wohnung würden sich sicherlich einige freuen.

Der französische Leveldesigner Benoît Dereau hat sich die Unreal Engine 4 geschnappt und ein Pariser Apartment nachgebaut. Und das schaut bereits ungemein realistisch aus.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –

Inspiration

28

Jan 15

Famous People Lettering

Namen mit prominenter Individualisierung

Patrik-Svensson_01

Das erinnert etwas an die minimalistischen Wissenschaftler-Namen oder die Famous Footwear. Illustrator Patrik Svensson hat die Namen historischer Personen und Charaktere aufgeschrieben – soweit so langweilig – und mit einem kreativen Kniff versehen, der jeweils auf den geschriebenen Namen bezogen ist. Nicht das große Spektakel aber eben eine kleine kreative Abänderung.

– KOMPLETTEN BEITRAG ANSEHEN –


LANGEWEILE SEIT 3062 TAGEN
MEDIADATEN KONTAKT SHOP ARCHIV BLOGROLL ZUFALLS-LANGEWEILE