Homepage

799 Mal Kurzweiliges in "Food"

Köche unterschiedlicher Fähigkeitsstufen machen French Toast

Uff, dieses Mal bin ich ja mal so richtig spät dran. Aber irgendwie haben mir weder die YouTube Trends noch irgendwelche anderen Seiten dieses neue Video von Epicurious zugespült. Muss ich die wohl doch abonnieren… […]

Eiswürfel-Behälter-Lifehacks

Ich muss euch etwas beichten: Wir haben kein Gefrierfach. Bei unserem Umzug nach Berlin hatte der eingebaute Kühlschrank einfach keine Eis-Ebene. Das bedeutet zwar mehr Stauraum für Gekühltes, aber eben auch keine Eiswürfel für meine […]

Der erste vegane Burger bei McDonald’s heißt „Big Vegan TS“
Der erste vegane Burger bei McDonald's heißt "Big Vegan TS" MacDonalds_BigVeganTS_01

Mein Lieblingsmädchen ist noch nicht einmal Veganerin, auch keine Vegetarierin, sondern „Pescetarierin“. Das bedeutet, dass sie kein Fleisch, aber Fisch sowie tierische Produkte zweiter Kategorie (Eier, Milch, Käse, etc.) isst. Und dennoch ist es gar nicht soo einfach, in Burger-Läden wir uns beide fündig zu werden. Okay, in Berlin vermutlich noch deutlich einfacher, als im Rest der Republik, aber oftmals gibt es vor allem bei vielen Ketten diesen einen Alibi-Veggie-Burger, damit Gruppen auch dann dort essen können, wenn eine Person kein Rindfleisch essen mag. Dazu dauert dieser eine Burger meist recht lange in der Zubereitung (wobei er so wenigstens knacke-frisch ist!). Man bedenke jetzt aber mal, man sei Veganer – dann ist McDonald’s doch eigentlich von Natur aus (pun intended) tabu, oder? Nicht mehr.

Ab nächsten Montag, den 29. April, gibt es bei McDonald’s den ersten regulär und national verfügbaren, veganen Burger zu kaufen: den Big Vegan TS.

WEITER …

Anzeige
Jellybeans aus echten Bohnen machen

Manch eine Süßigkeit trägt bekannte Namen, obwohl die inhaltlich eigentlich gar nicht stimmen, bestehen sie doch lediglich aus farb-formlichen Assoziationen oder grob an das echte Ding erinnernde Geschmacks-Nuancen. „Colaflaschen“ kann man gar nicht richtig öffnen, […]

#MusikgeschichteAlsBrotbelag

Nach dem tollen #KunstGeschichteAlsBrotbelag vergangenes Jahr hat diese Woche die musikalische Adaption #MusikgeschichteAlsBrotbelag als Aktion Einzug auf Twitter gehalten. Sehr schöne Sache mal wieder, bei der etliche Albumcover mit Lebensmitteln nachgestellt und dann sicherlich sehr […]

McDonald’s will sich bessern
McDonald's will sich bessern mcdonalds-ob-dus-glaubst-oder-nicht_01

Die einen mögen jetzt „Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung“ denken, die anderen „Wer rastet, der rostet – stets sich selbst hinterfragen und nach dem Besseren streben“ sagen. Wie auch immer ihr es dreht und interpretiert, ich finde in erster Linie gut, dass sich McDonald’s seiner Verantwortung und aktuell drängenden gesellschaftlichen Themen stellt.

Mit ihrem bereits in einigen Kinos gelaufenen Spot „Ob du’s glaubst oder nicht!“ möchte die berühmte Fast Food-Kette öffentlicht im Eigenappell verkünden, die eigenen Werte hoch zu halten und das Unternehmen ökologischen wie gesellschaftlichen Modernisierungen zu unterziehen. Der Auftakt-Clip ist auf jeden Fall schon einmal sehr originell und einprägsam gemacht. Aber Obacht: „Influencer kann man auch kaufen“ – also stimmt diese Aussage vielleicht gar nicht…?

WEITER …

Cheeseburger-Porte­mon­naie

Dinge, die die Welt braucht, Ausgabe #16581: Ihr müsst 30 Dollar aus eurer Geldbörse nehmen, um diese in Optik eines Cheeseburgers euer Eigen nennen zu dürfen. Das „Patty“ hätte zwar etwas dicker ausfallen können, aber […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4638 Tagen.