Homepage

1151 Mal Kurzweiliges in "Kurzfilme"

Die lustigste Alien-Entführung aller Zeiten

Erneut ein sehr gelungener Sketch des Duos Chris and Jack, die eine Alien-Entführung der sehr unterhaltsamen Sorte präsentieren. Bereits vorher von ihnen hier: In English Please. „Dave gets abducted for a routine examination.“ via: boingboing

Die umständlichste Art, ein Brot zu toasten

Buttered Side Down ist eine kleine Sketch-Reihe, die die „exaggerated perspective of an unfortunate idiot“ zeigt. Dieses Mal: Toast toasten. Gar nicht so einfach – aber deutlich weniger langweilig als bei mir immer… „After all […]

Die Mini-Wächter der Zeit

Unter der Regie von Marine Perrin erzählen einige Diplomanten der LISAA Paris uns in „Clockwork“ die Geschichte kleiner Zeitfreunde, die darauf achten, dass die Zahnräder sich stets weiter drehen. Kein wirkliches Action-Spektakel, dafür eine emotional […]

Verknallt im All

Als wäre es nicht bereits aufregend genug, den ersten Tag am neuen Arbeitsplatz zu haben. Oder, selbst mal im Weltall unterwegs zu sein. Nein, dann muss man plötzlich auch noch erfahren, dass der eigene Crush […]

„Cream“ ist das Wundermittel für alles!

Gesundheit, Schönheit, Jugend – all das bringt uns der neue Kurzfilm von David Firth war nicht, dafür bietet „Cream“ rund zehn Minuten allerbeste Unterhaltung und regt zum Nachdenken an. Der Animationsstil ist jetzt nicht wirklich […]

Drei Elton John-Klassiker haben jetzt auch Musikvideos

Ich finde es ja immer seltsam, wenn es weltweite Hits „geschafft“ haben, über all die Jahrzehnte kein eigenes Musikvideo zu erhalten. Umso schöner, dass es solche Aktionen wie dieser hier zwischen YouTube und The Cut […]

Christian Ulmen erlebt den gleichen Tag immer wieder und wieder
Christian Ulmen erlebt den gleichen Tag immer wieder und wieder PENNY-Grillparty-Christian-Ulmen_01

Angrill-Andi ist wieder mit von der Grillparty! Wie bereits im vergangenen Jahr lässt PENNY die vielen von Christian Ulmen verkörperten Figuren aufleben und aufeinander treffen. Dieses Mal aber mit einem originellen Dreh: Wir bekommen in jeder Folge der neuen Webserienstaffel den gleichen Tag zu sehen, nur mit anderen Ausgängen. In bester „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Manier durchlebt Andres ein und denselben Tag immer und immer wieder – und lernt dazu, damit er sich durch Fettnäpfchen und Tiefschläge ins Herz seiner möglichen Schwiegereltern manövrieren kann. Die trifft er nämlich heute das erste Mal. Wie gestern. Und morgen…

WEITER …



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3939 Tagen.