Homepage

1744 Mal Kurzweiliges in "Kurzfilme"

Der letzte Mensch auf Erden sitzt alleine am Computer…

Der angenehm kurze und kurzweilige Kurzfilm „The Last Man on Earth Sat Alone in a Room“ von Junyi Xiao besitzt eine angenehme Mischung aus schwarzem Humor und gelungener Animation. Viel mehr möchte ich dann auch […]

Das seltsame Verhalten von Swimming-Pool-Besuchenden

Ein bisschen erinnert mich „Grand Bassin“ an den kürzlich von mir geposteten Kurzfilm „Pool„. Auch hier sind die Animationen etwas unproportional surreal geraten und ein gewisses Gefühl der Befremdlichkeit kommt beim Zuschauen auf. Erneut könnte […]

Strike-Animation beim Bowling aus der Sicht des Pins

Vermutlich kennt ihr sie alle, so ihr denn mal bowlen gewesen seid, diese seltsamen CGI-Animationen von Pins, die bei Strikes auf „lustige“ Art und Weise auf dem Bildschirm umfallen. Wir haben früher immer versucht, alle […]

Anzeige
Wenn die Bergrettung den Bach runter geht

46 Awards hat der animierte Kurzfilm „Hors Piste“ einsacken können, unter anderem den BAFTA als bester Studierenden-Film. Zur Feier dessen haben die Macher Leo Brunel, Loris Cavalier, Camille Jalabert und Oscar Malet ihr Werk in […]

Kurzfilm „Good as Gold“

Habgier und Waschsalon sind jetzt nicht gerade zwei Begriffe, die ich in direkte Nachbarschaft stecken würde. Beim Kurzfilm „Good as Gold“ von Marble, Becky Tanner-Rolf und Rob Jones passt das aber vorzüglich zusammen! Gerade hinten […]

Zeitreise-Kurzfilm „CTRL Z“

„Science Fiction Romantic Comedy“? Genau mein Genre! So ordnet sich der Kurzfilm „CTRL Z“ von James Kennedy selbst ein (nein, das hat mal ausnahmsweise nichts mit Zombies zu tun, ihr wisst schon „Steuerung-Z“ als Rückgängigmach-Taste…). […]

Animierter Kurzfilm: „Into The Flame“

Die Bewegtbildagentur Hue & Cry hat mit „Into The Flame“ einen vor allem visuell beeindruckenden Kurzfilm erstellt. Die Animationen sind detailliert, klar in ihrer Darstellung und flüssig in ihren Bewegungen. Dazu kommt dann noch eine […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4884 Tagen.