Homepage

1496 Mal Kurzweiliges in "Kurzfilme"

Der animierte Kurzfilm „Best Friend“ erinnert an „Black Mirror“

Oftmals sind Kurzfilm der Gobelins Animationsschule zwar irgendwie gut, aber wissen doch immer wieder bei einzelnen Punkten etwas abzufallen. Sei es die den Produktionsumständen geschuldete geringere Framerate oder der allerletzten Durchschlagskraft der eigentlichen Story-Idee. „Best […]

Der Kaktus, der ständig High Fives geben möchte

„Hi Five the Cactus“ von Chris Thomas basiert auf einer Geschichte von Jay Purdy und ist nach eigener Aussage “The World’s First Stop-Frame Animated Western”. Zehn Jahre hat Thomas an der skurril wirkenden Stopmotion gearbeitet, […]

Sich vorm Drücken des großen roten Knopfes drücken?

Haben große rote Knöpfe in Filmen zumeist mit der großen Versuchung zu tun, ihn eben nicht zu drücken, ist das in „ZOE“ anders. Ein Testsubjekt wacht ohne Erinnerung auf und wird komplett kontextlos aufgefordert, den […]

Anzeige
Dämonenbeschwörung schwer gemacht

Bei satanischen Ritualen kommt es auf die Details an. Also, habe ich gehört. Da müssen total schwer zu merkende lateinische Sprüche gesprochen, Dinge wie Kreide, Salz oder sonst was möglichst genau angeordnet werden und irgendwas […]

Kurzfilm-Drama „FAUVE“

Ich muss ja gestehen, dass ich Kurzfilme mit einer Länge von über zehn Minuten oftmals gar nicht erst anschaue. Oder eben nur ein paar Minuten, wenn es mich nicht kickt, war es das dann recht […]

Ein Zauberwürfel als aufdringlicher Reisebegleiter

Ein Lanzenbruch für das gute alte analoge Spiel, das zwar nicht so viel blinkt und langsamer ist, als diese modernen Mobile Games, aber mindestens genauso erfüllend sein kann, wenn man es denn knackt. Und zeitgleich […]

Finn Keenan nimmt übertriebene Musikvideo-Dynamik aufs Korn

Ein schneller Uptempo-Beat verleitet schon einmal ganz gerne zu wilden Schnitten und dynamischen Bewegungen, wenn es um die visuelle Inszenierung im Rahmen eines Musikvideos geht. Genau das liegt auch beim MK-Track „Back & Forth“ vor, […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4474 Tagen.