Homepage

Gesponserter Beitrag

Musikalische Post von Sony

Ich bin jetzt ein #HighResVIP

MusikTechnik
Maik - 28.03.15 - 17:00
HighResVIP_01

Vor Kurzem habe ich ein Paket von Sony erhalten. Darin enthalten: ein Sony MDR-1A High Resolution-Kopfhörer sowie ein Sony High-Res Walkman. Walkman? Also quasi ein MP3-Player? Was soll man denn in Zeiten von Smartphones und Tablets und klugen Uhren noch mit einem Gerät, das ausschließlich für Musik da ist? Die Begründung liegt dabei in der Begrifflichkeit High-Res Audio, also superduper-deluxe hochwertige Klangqualität. Hmkay…


HighResVIP_02

Ich bin skeptisch. Ja, der Walkman schaut ganz schick aus, ist leicht und auch ebenso zu bedienen. Aber: kein Touchscreen und keine wirkliche Internet-Verbindung, die einem zum Beispiel direkt die Möglichkeit bietet High-Res-Titel zu kaufen. Zum Glück sind ein paar vorinstalliert.

Ansonsten geht der Musikaustausch über den PC, mit einer Software, die in etwa wie iTunes ist. Nur eben ohne direkt angeschlossenen Musik-Shop. Das Erlangen von High-Res-Material wird ungemein schwer gemacht, und das, wo gerade das doch das einzige USP ist?! Ich spiele meine „schlechte“ 320er MP3-Musik drauf und sehe, dass der Speicher nur 16GB hat. Bei massigen WAV- und FLAC-Dateien, etc., wäre das wohl schnell voll. Per SD ist der Speicher immerhin auf bis zu 128GB aufrüstbar, was wohl jeder ernsthafte Nutzer des Systems machen muss, wenn er mehr als gefühlte zwei Alben dabei haben möchte.

HighResVIP_03

Der Klang ist aber sehr gut, selbst bei meinen Nicht-High-Res-Dateien. Das liegt vor allem auch am sehr guten Kopfhörer aus der MDR-Reihe. Der liegt leicht auf den Ohren, kapselt ein paar Umgebungsgeräusche ab ohne komplett taub zu machen und macht wirklich Spaß.

Wirklich grün geworden mit dem Walkman bin ich dagegen nicht. Ja, wenn man wirklicher Musik-Enthusiast ist, professioneller Musiker z.B., der die High-Res-Dateien eh auf dem Rechner hat – super. Alle anderen müssen abschätzen, ob es Sinn macht, sich jeweils „besondere“ Musik nochmals separat zu kaufen und vor allem, ein weiteres Gerät mit sich herum zu schleppen. Für mich ist der Walkman jedenfalls nichts und vermutlich werden Smartphones in absehbarer Zeit auch in diese Qualitätswelten audiotechnisch vordringen. Aber den Kopfhörer werde ich nun sicherlich öfters benutzen, definitiv empfehlenswert!

HighResVIP_04
HighResVIP_05
HighResVIP_06

Mit freundlicher Unterstützung von Sony.

2 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Pingback: Blogbox-Kurios (@BBKurios)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.