Homepage

Japan, echt ey: strange Süßigkeiten-Bausatz-Küche

Crazy japanese sweets

Molekularküche mal ganz anders: Vielleicht habt ihr in den letzten Kleinigkeiten die seltsame japanische Süßigkeit gesehen, die scheinbar magisch aus einer Flüßigkeit entspringt. Das Ganze ist keine Magie, sondern allenfalls Chemie, die u.a. unter der Marke Kracie vertrieben wird und sich popin‘ cookin‘ nennt.

Darunter versteckt sich nichts anderes als ein chemischer Zutaten-Baukasten, mit dem früher bei uns Zwölftklässler bei Jugend forscht angetreten sind. Unter Zuhilfenahme unterschiedlicher Reaktionen entstehen kleine, selbstgebaute Zucker-Kunstwerke, die fast wie echtes Essen aussehen. Angeblich ganz ohne künstliche Farbstoffe, vollkommen essbar und mit einem Preis von 2-3 Euro durchaus den Spaß wert.


crazy sweet

Sushi

Nudeln

Pizza

(via)

Ein Kommentar

  1. Pingback: Kleinigkeiten | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3740 Tagen.