Homepage

Kino-Werbung, die sich einbrennt

3 Kommentare

  1. Goscha says:

    na ichhoffe doch mal, dass dies nicht zu regel wird.
    auch wenn die Idee hervorragend ist

  2. Massaya Soundsystem says:

    was soll denn daran „Super“ sein, von irgendeinem verf…ten Autohersteller das Logo vorm Auge Schweben zu haben?!
    WTF?!
    Wie penetrant ist das bitte?!

    Und der nächste Schritt wird sein
    „Hey… wir verkaufen bestimmt noch mehr Autos, wenn wir in allen Wohnungen eine Neon-Leuchtreklame installieren, die dann den ganzen Tag & die ganze Nacht blinkt! Die Kunden werden uns lieben!“ ?

    alter… nein danke!

    Noch ein Grund mehr übrigens, warum Warum Kinos inzwischen stinken!

  3. Maik says:

    @Massaya: Ich finde die Lösung extrem elegant. Du hast das doch eh nur ein paar Sekunden im Kopf und musst die Augen ja nicht schließen wenn du anti-Werbung bist. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4396 Tagen.