Homepage

Ghost In The Machine (Blood Robot Selfie)

Selbstportrait aus eigenem Blut

Art
Maik - 19.08.14 - 21:01
Selbstportrait aus eigenem Blut Ghost-in-the-machine

Skurrile Aktion von Ted Lawson aus New York City, die man keinesfalls nachahmen sollte. Der Künstler hat einen Computer so programmiert, dass dieser ein künstlerisches Selbstportrait von ihm in Lebensgröße druckt. Soweit ist das noch normal. Doch es wird nicht mit handelsüblicher Tinte gedruckt, sondern mit seinem Blut – frisch aus dem Arm gezapft. Scheinbar hat er den Verlust jedoch körperlich gut verkraftet (natürlich alles total dufte im Vorfeld ausgerechnet und medizinisch überwacht) und kann das Resultat sogar eigenhändig aufhängen.


via: interweb3000

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4422 Tagen.