Homepage

Joshs' Story

So leicht kann man auf der Straße landen

So leicht kann man auf der Straße landen joshs-story

Das Animationsstudio The Magnificent Itch hat gemeinsame Sache mit der Non-Profit Organisation SGCH gemacht. Dabei erzählt „Joshs‘ Story“ die (wahre) Geschichte von Josh (Überraschung!), der durch viel Pech und unter extremen Bedingungen obdachlos geworden ist. Dabei ist nicht nur die Animation durchaus schön anzusehen, sondern vor allem die Message wichtig. Eigentlich kann es fast jeden treffen und alle, die leider kein Dach über dem Kopf haben und mittellos sind, haben ihre eigenen Geschichten. Und da ist es beileibe nicht immer die Schuld derer, die nun gerade in kalten Zeiten unsere Hilfe benötigen.

„A true story of homelessness and redemption.“

Wenn ihr das nächste Mal einen Obdachlosen auf der Straße seht, denkt an diesen Film und seine mögliche Geschichte. Und schenkt ihm zumindest ein Lächeln, oder eine Decke und ein Essen. Vielleicht erzählt er/sie euch dann, wie diese missliche Lage entstanden ist…

via: presurfer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4479 Tagen.