Homepage

4 Kurzweilige Sachen zu "Gefühle"

Perfektionismus vs. (effizienzorientierte) Faulheit
Perfektionismus vs. (effizienzorientierte) Faulheit gedankenspiele

Vielleicht hilft es mir oder ja sogar anderen, wenn ich ein bisschen meine aktuelle Gemütslage hier breitmache. Dafür sind Blogs doch da, oder nicht? Ich habe ein Problem: Ich bin ein rationaler Mensch. Zu rational, wie ich als rational denkender Realist (das auch noch!) erkannt habe. Und das macht sich gerade in meinem heiteren Projekte-Jonglieren bemerkbar. Hatte ich für mich und auch öffentlich (was mir in gewisser Weise eine Legitimationsgrundlage bieten sollte) erklärt, meine Prioritäten ganz klar neu auszurichten, erwische ich mich dabei, immer wieder in alte Handlungsmuster zu verfallen…

WEITER …

„Und, hast du dich schon in Berlin eingelebt?“
"Und, hast du dich schon in Berlin eingelebt?" BERLIN-fernsehturm

„Bist du gut angekommen?“, „Schon an Berlin gewöhnt?“ oder auch „Wie erschlagen bist du von der Hauptstadt?“. Seit nunmehr über zwei Monaten wohne ich hier und diese Fragen sich doch merklich. Also wieso nicht einfach mal zentral und ausführlich auf meine Gefühlslage als Zugezogener eingehen? Okay, ich bin jetzt vielleicht nicht der Erste, der nach Berlin gezogen ist, aber dank der re:publica kam ich eh nicht wirklich dazu, mir gründlich Gedanken bzgl. einer möglichen Kolumne zu machen und es ist auch schon 17:30 Uhr am „Meinungs-Mittwoch“. Außerdem kann ich so dann allen zukünftig Fragenden einfach eine die Short-URL zu diesem Beitrag an die Hand geben…

WEITER …

Gezeichnete Gefühle

Die erst 19-jährige ​Dayi Tofu erstellt tolle Zeichnungen von ihren Kunstfreundinnen und den Gefühlen und Gemütszuständen, in denen sie sich gerade befinden. Dabei gefällt mir vor allem ihr sowohl recht reduzierter als auch detaillierter Zeichenstil, […]

Anzeige
Wie man sich fühlt & wie man sich gibt

Seit über einer Woche laufe ich mit einer Erkältung herum. Wenn die noch nicht allzu chronisch ist, kann einem das kaum jemand ansehen – und doch fühlt man sich dreckig innen drinnen. Das ist noch […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4451 Tagen.