Homepage

Motivierende Aufmunterung vonnöten

Wenn die Erwachsenen zurück zur Arbeit gehen müssen…

Wenn die Erwachsenen zurück zur Arbeit gehen müssen... wenn-erwachsene-zurueck-ins-buero-muessen

Früher waren das bei mir die Sommerferien. Diese endlos erscheinenden sechseinhalb Wochen, nach denen sich die Rückkehr in die Schule seltsam angefühlt haben. Dann kam die Uni mit gar 2,5 Monaten Semesterferien. Immer komisch, nach dieser kleinen Zeitreise wieder auf Personen zu treffen, die man lange nicht gesehen hat. Tja, und dann hätten wir da die aktuelle Pandemie, wo Leute einfach mal ein halbes oder ganzes Jahr nicht im Büro waren. Klar, hier und da hat man mal Gesichter auf dem Bildschirm gesehen, dann vor Ort sein zu müssen, ist aber doch was anderes. Das hat De Ideale Wereld ganz schön eingefangen in einer Parodie mit vertauschten Rollen, in der Kinder die Starken sind. Also eigentlich alles gar nicht so weiter hergeholt…

„Ook voor wie na al dat thuiswerk terug naar kantoor gaat, is het even aanpassen.“

via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5490 Tagen.