Unterhaltung

26

Mrz 15

Telefonsex mit einem Gehörlosen

Kein leichter Übersetzungs-Job

Tauber-telefonsex

Auch Gehörlose haben Verlangen, die befriedigt werden müssen. Doch wie ist das mit Telefonsex? Da gibt es ja zum Glück Video-Dolmetscherinnen, die einem übersetzen. Herrlich absurde Szenerie mit jeder Menge Scham auf allen Seiten. Aber der Gebärdensprachschatz ist scheinbar ganz schön vielfältig…

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

26

Mrz 15

The-User-is-drunk

Richard Littauer ist Entwickler und UX-Experte (s. Website oder Github-Profil). Beim MIT Media Lab auf Balit arbeitet er an technisch tollen Dingen und stellt nun sein Expertentum in Form von Reviews zur Verfügung. Betrunken. Denn seiner Meinung nach sollte jede Website so gut sein, dass sie auch ein betrunkener User versteht.

“One of the core tenets of UX is that you’ve got to design like ‘the user is drunk.’ Any feature of your site has to be able to be used by someone who could be drunk – because, invariably, the user will mess it up otherwise. Wonderful idea. The thing is, it is hard to test.”

Ein “Brewsability”-Tests von Littauer kostet 250 Dollar. Und tatsächlich hat bereits jemand ihn und seinen Biervorrat gebucht. Das durchaus unterhaltsame Ergebnis gibt es hier zu sehen. Wahrlich keine schlechte Geschäftsidee!

/// via: eay

Inspiration

26

Mrz 15

routine-republic

Uff, das hat gesessen! Der US-Fast Food-Riese Taco Bell haut in der aktuellen Werbekampagne aber mal so richtig einen raus. Konkurrent McDonalds wird als kommunistischer Spielverderber im bitterkalten Grau-Grau-Szenario gezeigt, in dem nur die aufgepinselten Clowns-Masken für Farbtupfer sorgen. Eine Frühstücks-Routine der Langeweile, aus der es auszubrechen gilt. Ein Werbespot in hochwertiger Kurzfilm-Qualität inklusive Kommunisten-Rutschanlage. Großartig!

/// WEITER LESEN

Inspiration

26

Mrz 15

Sechstastisch!

Die 6. Generation. Erwarten Sie Großes.

sechste-generation_01

Am 8. März war für viele ein besonderes Datum. Vor 65 Jahren lief der erste Transporter von Volkswagen vom Montageband und hat nicht nur eine Ära geprägt sondern der T1 wurde ein absolutes Kultauto. Dieses Jahr bekommt der Transporter seine mittlerweile sechste Evolutionsstufe. Und dass die Zahl Sechs etwas ganz Besonderes ist, zeigt dieser kurze Clip zum Launch des kommenden T6. Und nahezu in bester Deichkind-Manier heißt es gar nicht kleinlaut: Erwarten Sie Großes.


/// WEITER LESEN

Inspiration

26

Mrz 15

Fotografie: Irana Brana

Märchenhafte Portraits aus Russland

Irana-Brana_01

Die Bilder von Irana Brana aus St. Petersburg könnten direkt aus Die fantastische Welt von Oz stammen. Motive mit märchenhafter Anmutung und einem Schuss Surrealität. Stets originell und hochwertig inszeniert. Ein Blick in ihr Portfolio ist eine kleine Reise durch die Weiten der Fantasie.

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

26

Mrz 15

Die Siedler von Brooklyn

Hipster-Adaption des Brettspiel-Klassikers

The-Settlers-of-Brooklyn

Die Siedler von Catan habe ich glaube ich das letzte Mal vor zehn Jahren oder so gespielt. Und das, obwohl es immer mal bei Freunden in der Auswahl der “To-Play”-Titel stand. Doch jetzt gibt es keine Ausreden mehr: Der Brettspielklassiker hat ein längst überfälliges Make-Over erhalten und erstrahlt im neuen Hipster-Look. The Settlers of Brooklyn ist zwar leider nicht echt, dafür aber immerhin eine grandiose Unterhaltung für diesen Fake-Werbeclip von 1:19 Minuten. Viel kürzer als eine echte Partie…

/// WEITER LESEN

Unterhaltung

25

Mrz 15

Sylvester Stallone Kill Count

Wie fleißig war Sly?

Sylvester-Stallone

Vor etwas über einem Jahr hatte ich euch den Arnold Schwarzenegger Kill Count gezeigt. Von den gleichen Machern stammt nun das folgerichte Äquivalent: Kumpel Sly Stallone und seine Filmmorde. Das macht einen Zusammenschnitt von sagenhaften 35 Minuten, in denen sämtliche Filmmorde zu sehen sind. Und seine Karriere ist noch lange nicht vorbei…

“Does Stallone have what it takes to top Arnold? See how long you can stomach murder and find out!”

/// WEITER LESEN

Inspiration

25

Mrz 15

Genähte Bakterien und Mikroben

Skurrile Wand-Deko von Alicia Watkins

baktereien-naehereien_01

Kranke Kunst von Alicia Watkins. Die Amerikanerin aus Plainville näht gerne Krankheitserreger. Bakterien und Mikroben beinahe so klein, wie sie in Wirklichkeit sind. Und neben der künstlerisch durchaus hochwertigen Aufmachung und Technik wissen wir nun ganz nebenbei auch, wie die Erreger für Herpes, BSE oder Malaria nun eigentlich aussehen.

/// WEITER LESEN


LANGEWEILE SEIT 3120 TAGEN
MEDIADATEN KONTAKT MERCHANDISE ARCHIV BLOGROLL ZUFALLS-LANGEWEILE