Homepage

44 Mal Kurzweiliges in "fullwidth"

Redseligcast #12: Im Gespräch mit Mashup Germany (DJ)

Bass, Bass, wir brauchen Bass! Davon hat unser heutiger Gast eine Menge im Gepäck, dazu hatten Nils und ich wohl noch nie jemanden, der eine derart fein ausjustierte Sprachdatei von seiner Aufnahme zugesandt hat. Der […]

Laptop-Testbericht: Das neue LG gram 17-Zoll-Notebook

Normalerweise heißt es ja, dass die Schwergewichte die absoluten Bringer und Benchmarks ihrer Disziplin sind. Hier haben wir es aber mit einem absoluten Leichtgewicht zu tun – und das ist auch gut so! Mitte Mai hat LG Electronics mit der „gram“-Notebook-Linie eine Reihe neuer Laptops auf den Markt gebracht, die neben technischer Qualität vor allem das niedrige Gewicht und die kompakte Verbauung auszeichnen sollen. Ich habe ein Testgerät zur Verfügung gestellt bekommen und werde euch meine Eindrücke dazu schildern.

WEITER …

Die besten Musikalben des Jahres 2019

Im Laufe des Jahres habe ich immerhin 77 Alben in meinen monatlichen Kurzreviews bewertet. Aufmerksame LeserInnen dürften mitbekommen haben, dass es für den Dezember gar keinen Beitrag gab. Die Reihe ist nicht etwa vorbei, ich hatte schlicht keine wirklich besprechenswerten Alben parat. Dafür gibt es jetzt die ultimative Jahresendbewertung – meine persönliche Top 50 der besten Alben des Jahres 2019!

Zum 12. Mal(!) in Reihe und jedes Mal auch für mich spannend. Denn nur weil ich den Großteil der Alben bereits mit Sternen bewertet hatte, heißt das nicht, dass die damals momentane Bewertung auch so bleibt. Ein bisschen hat sich erneut verschoben. Für die Statistik-Freunde: Von 6x zwei Sternen bis 3x viereinhalb Sternen gab es dieses Mal alles, im Schnitt lag ich bei einer Wertung von 3,2 Sternen, also knapp über dem Vorjahr. War das Musikjahr 2019 also besser? Ich denke ja, denn so ein Problem, alles auf überhaupt erstmal 50 runterzukürzen, hatte ich schon lange nicht mehr. Dennoch fehlt in der Spitze etwas Masse, wie ich finde.

Disclaimer: Sämtliche Albumtitel sind Partnerlinks zu Amazon.

WEITER …

Bericht: Meine Teilnahme an der Creme 21 Youngtimer Rallye 2019

„Bei 156,8 links auf die B210 Richtung Ogenbargen“, „Nach 4,4 Kilometern rechts Richtung Jever“ oder auch „gleich in Wacken rechts abbiegen“. Vergangene Woche habe ich nicht nur etliche neue Ortsnamen für die nächsten Runden „Stadt, Land, Fluss“ gelernt und war erstmalig in meinem Leben in DEM Wacken (dazu später mehr), ich habe auch etliche Kilometer (1.000+) abgerissen. Als navigierender Beifahrer bei der „Creme 21 Youngtimer Rallye“. Ich hatte ja vorab über meinen erstmaligen Renn-Start geschrieben, hier folgt jetzt der versprochene Nachbericht. Mit vielen, vielen Bildern (ein paar sind nicht von mir und entsprechend gekennzeichnet) und noch mehr tollen Autos!

WEITER …

Die besten Musikalben 2018

Als ich mit diesem Beitrag anfing, dachte ich, dass 2018 ein eher schlechtes Musikjahr gewesen sei. Meine Meinung konnte beim Erstellen dieser Liste dann doch etwas revidiert werden, dennoch kommt das durchaus abwechslungs- und vor allem releasereiche Musikjahr nicht ganz an die Qualität von 2017 ran. Dennoch sind da viele wirklich tolle Highlights bei, was aber vor allem an Newcomern, EPs und eher kleinen Releases lag. So konnte ein singender Heimwerker-King alteingessene Singer-Songwritern nicht nur den Rang ablaufen, sondern sie gar ganz aus der Liste kicken.

Im Rahmen meiner monatlichen Kurzreviews hatte ich dieses Jahr bereits satte 87 Platten besprochen und mit Wertungen zwischen 2 (7x) und 4,5 (2x) mit einem Schnitt von 3,1 von 5 Sternen eingestuft (jaja, ich bin kritisch und meide Extreme…). Zum Ende des Jahres tritt dann immer der interessante Effekt bei mir ein, dass die ein oder andere Platte sich im Laufe der Zeit dann doch deutlich mehr in mein Ohr oder erstaunlich schnell wieder rausgespielt hat. Entsprechend ist das finale Jahresranking keine reine Sortierung der Monats-Bewertungen, insgesamt standen auch 103 Alben auf meiner gar nicht so kurzen Shortlist.

Disclaimer: Sämtliche Albumtitel sind Partnerlinks zu Amazon.

WEITER …

(Spicy) (Chicken) Bacon King kaufen und Gratis-Film anschauen

Futter + Film = Fulminante Kombo. Aktuell bietet BURGER KING nicht nur ein paar tolle Aktionsburger an, sondern auch eine tolle Aktion für Freunde guter Unterhaltung. Denn je gekauftem Burger gibt es einen kostenlosen Kinofilm als Stream für euch. Ähnlich wie bei der „KING BOX“ jüngst habe ich mir das Angebot mal genauer angeschaut und dieses Mal nicht nur den Geschmacks-, sondern auch den Unterhaltungs-Test gemacht. Film ab!

WEITER …

So war meine erste ExtraSchicht

Am Wochenende war „ExtraSchicht“ – und ich war dabei! Wie vorab hier angekündigt habe ich meiner Heimatregion einen Besuch abgestattet und so viel Kultur in so kurzer Zeit und vor allem so vielen unterschiedlichen Orten erleben können, wie nie zuvor. In diesem nicht ganz so kleinen bebilderten Rückblick nehme ich euch mit auf meine ganz eigene Nacht der Industriekultur durch die Stadt der Städte.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5122 Tagen.