Homepage

Gesponserter Beitrag

Liptons statistische Hausgemeinschaft

Die ganze Weltbevölkerung in einem Haus

lipton-ganz-welt-in-einem-haus_01

Eine sehr schöne Idee von Lipton, die einfach mal die komplette Welt in eine Hausgemeinschaft packen. Repräsentativ, versteht sich, was eine interessante Mischung ergibt, die man so selten zu sehen bekommt. Analog zur Verteilung der Herkünfte, Geschlechter, Altersklassen und sexuellen Orientierungen ergibt sich ein kunterbunter Haufen, der das macht, was wir uns alle wünschen: friedlich miteinander leben. Und Tee trinken.

„Unser Zeichen für Offenheit und Miteinander. Tee besitzt die Wärme, Menschen unterschiedlichster Kulturen, Altersstufen, Geschlechter und Sexualität zusammenzubringen.“

Wie ich finde ein gelungener Spot des weltgrößten Tee-Herstellers, der ein bisschen zum Nachdenken anregt. Ist Tee die Lösung für den Weltfrieden? Wohl kaum. Aber eben doch ein international einheitliches Symbol der Entschleunigung und Natürlichkeit. Und wenn am Ende durch das Video auch nur eine Person offener zu anderen ist, hat es sich gelohnt. Wieso man allerdings den Hashtag #teatogether statt #teagether nutzt, bleibt mir ein Rätsel…

Weitere Informationen zur Tee-Welt von Lipton Tea gibt es auf deren Website, auf Facebook und natürlich auch in Videoform auf ihrem YouTube-Channel.

lipton-ganz-welt-in-einem-haus_02

Mit freundlicher Unterstützung von Lipton.

2 Kommentare

  1. fusel says:

    Wo sind die Flüchtlinge? Und was ist mit Arabern?

    • Maik says:

      Es ist ein statistisches Abbild der Welt – da gibt es keine Flüchtlinge, weil wir ja keine Außerirdischen (in signifikanter Anzahl) unter uns haben…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.