Homepage

Wie das Spiel gemacht wurde

„Sir Truck“ ist „Vampire Survivors“ mit Autos

"Sir Truck" ist "Vampire Survivors" mit Autos sir-truck-vampire-survivors-with-cars

Hier mal wieder ein interessantes Devlog, wobei ihr auch einfach nur das Ergebnis im Browser spielen könnt (weiter unten), sollte euch das Making-of-Video zum Titel nicht interessieren. Luke Muscat hat schon eine Weile beruflich mit Videospielen zu tun, „Sir Truck“ ist aber sein erstes wirklich komplett eigenes Indie-Game. Dabei müsst ihr ein Auto steuern und heranfahrenden Gegnern ausweichen und abschießen, wobei ein kleines Build-Modell hilft. Im Video bekommen wir zu sehen, wie er das Projekt angegangen ist, bzw., wie es zum spielbaren Prototypen gekommen ist. Und wie so oft in letzter Zeit facht das meine Ambition gewaltig an, dieses Jahr selbst was zu basteln!

„I quit my job to develop video games completely on my own. Watch as I speed build a prototype of Vampire Survivors, with cars, to see if it’s any fun!“

Hier könnt ihr „Sir Truck“ kostenlos direkt im Browser spielen. Ich habe es immerhin bis Level Neun geschafft.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wie Luke Muscat das Tauchspiel „Feed the Deep“ erstellt hat - Devlog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6495 Tagen.