Homepage

4 Kurzweilige Sachen zu "Koop"

Videospiel-Rezension: „It Takes Two“
Videospiel-Rezension: "It Takes Two" It-Takes-Two-Spielerezension_00

Als ich vom Konzept gelesen hatte, war ich bereits interessiert, nachdem ich den Gameplay-Trailer gesehen hatte, stand fest – das muss ich spielen! Also, nicht nur ich, denn für „It Takes Two“ braucht es eben auch zwei Spieler*innen. Erst dachte ich daran, mit einem Freund online zu zocken, aber was sich noch als viel toller herausgestellt hat: Ich konnte das Spiel wunderbar mit meinem Lieblingsmädchen spielen! Das klingt jetzt vielleicht unspektakulär, aber sie ist nicht wirklich Zockerin und nur wenige Spiele sagen ihr wirklich zu. Entsprechend begeistert war ich darüber, mehrere Stunden gemeinsam mit ihr in „It Takes Two“ verbringen zu können.

WEITER …

Chaos-Koop im Feuerwehr-Un-Simulator „Embr“

Feuerwehrmänner sind absolute Helden und ich habe auch schon immer gehörig Respekt vor der freiwilligen Feuerwehr gehabt. Jetzt kann jeder von uns zum freiberuflichen „Embr Respondrs™“ werden, und das ganz ohne Lebensgefahr (für sich selbst […]

Game-Tipp: Crawl

Crawl ist definitiv ein Indie-Titel, den man im Auge behalten sollte! Dabei nimmt man als Spieler zum einen klassisch die Rolle eines Helden ein, der in einem Dungeon umhergeht, Monster abmetzelt und Loot findet. Zum […]

BattleBlock – Teasertrailer

X-Box-Freunde haben mir schnell von Castle Crashers vorgeschwärmt. Davon durfte ich mich dann auch auf der ein oder anderen Zockschicht zu Studienzeiten selbst überzeugen. Sehr launiges Spiel, vor allem im Zusammenspiel mit Freunden. Jetzt scheint […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5358 Tagen.