Homepage

12 Kurzweilige Sachen zu "Webcomic"

Lustige Webcomics von Santiago Bará

Santiago Bará schafft es wunderbar, die drei Pfeiler dieses Blogs zu verbinden. Die Arbeiten des spanischen Webcomic-Artists vereinen Unterhaltung durch den smarten und oftmals dunkel angefärbten Humor, Inspiration durch die grafische und kreative Darstellung von […]

Pandemie-Verarbeitung per Webcomic: „Bleeding Ink“

Stimson Snead betreibt den Webcomic „Bleeding Ink“ und brauchte nach eigener Aussage „ein paar Lacher“, also hat er kurzerhand das Pandemie-Geschehen als Futter für einige seiner Comic-Strips hergenommen. Darin weiß er mit einem guten Auge […]

Genehm so?

Ja, das ist nicht wirklich sauber ausgearbeitet (ganz im Gegenteil, mein ungeduldiges Ich hat das einfach fix ohne Vorzeichnung auf ein einzelnes Blatt gezeichnet, eingescannt und ohne große Optimierungen „coloriert“…), aber ich fand die Idee […]

Ich habe einen Webcomic gemacht

Puh, geschafft! Seit einigen Wochen hatte ich die Idee zu diesem kleinen Webcomic als To-Do in meinem Posteingang liegen, jetzt habe ich mich für mein Urlaubsprogramm hier im Blog endlich mal dran gesetzt und sie […]

Skurrilitäten des menschlichen Alltags: Webcomic „Strange Planet“

Über die tollen Webcomics von Nathan W. Pyle hatte ich hier bereits berichtet. Jetzt wurde ich über Twitter auf die neue Reihe des Bestseller-Autors aus New York City hingewiesen, die ich bislang nur immer mal […]

Wenn Zombie und Werwolf als Paar zusammenwohnen

Eine Beziehung besteht immer aus Kompromissen und dem Zusammenspiel zweier Charaktere. Das kann schon einmal seine skurrilen Wirrungen bereithalten. Und voller tierischer Kosenamen sind sie auch (ich nenne unsere jetzt mal lieber nicht an dieser […]

Webcomic über die Probleme großgewachsener Frauen

Mein Lieblingsmädchen ist großgewachsen und daher kenne ich (und kennt vor allem sie) all die Seltsamkeiten, die damit einhergehen, sei es rein physisch oder gesellschaftlich. Die ständige Frage nach dem „Wie groß bist du?!“ oder […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5923 Tagen.