Homepage

30 Kurzweilige Sachen zu "Blogosphäre"

So toll war die #Bloggerbutze2
So toll war die #Bloggerbutze2 bloggerbutze2_01

Wie in meinem letzten Wochenrückblick angesprochen, schulde ich euch noch einen ausführlichen Bericht zum vergangenen Wochenende. Da stand nun endlich die #Bloggerbutze2 auf dem Programm, und was soll ich sagen: Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern übertroffen!

Fast ein Jahr nach der Erstausgabe in Hamburg, haben wir uns erneut mit allerlei BloggerInnen getroffen, um sich auszutauschen, gemeinsame Inhalte zu ertüfteln und vor allem ganz viel Spaß bei Pizza und Bier zu haben. Dass ich lediglich rund 10 Stunden am gesamten Wochenende geschlafen habe, dürfte den Erfolg dieses Vorhabens wie dicke Ringe meine Augen unterstreichen…

WEITER …

Sterben wir Blogger aus?
Sterben wir Blogger aus? blogger-sind-tot

Zunächst ein kleiner Disclaimer: Ich habe heute Mittag erfahren, dass Rainer aus guten Gründen heute keine Kolumne anliefern kann – also springe ich spontan ein. Wirklich viel Zeit werde ich – ebenso aus guten Gründen – leider auch nicht in diesen Text gehen lassen können. Seht es einfach als einen gedanklichen Ausschweif, der mir gerade unstrukturiert in den Kopf gekommen ist. Vielleicht ist ja der ein oder andere Gedanke für euch dabei. Aber kommen wir zur hochdramatischen Überschrift…

WEITER …

seriesly AWESOME Serienblogger gesucht

Drüben bei seriesly AWESOME suchen wir aktuell nach weiteren Autoren, die sich gerne über TV-Serien austauschen. Bedeutet also: Reviews zu den Lieblingsserien schreiben, Serienkulturelles aufspüren und verbloggen, hier und da auf ein Event gehen und […]

Gedanken einer 15-Jährigen: die Blogger-Welt

Ich habe mit dem Bloggen angefangen, weil ich über Themen schreiben wollte, die mich interessieren. Angefangen hat das aber alles eigentlich schon viel früher, nämlich als ich die ersten Artikel in der Grundschule für unsere […]

So war die erste #Bloggerbutze
So war die erste #Bloggerbutze bloggerbutze_01

Letztes Wochenende habe ich mit vielen tollen Menschen ein super Wochenende in Hamburg verbracht. Der Grund: die erste Bloggerbutze. Vor einer Weile hatte ich ja mal so einen Beitrag zur Blogger-Vernetzung, vor zwei Weilen saßen ein paar Blogger bei Burger und Bier und Schnapps zusammen und hatten diese „Idee“, die eigentlich keine ist: Event. Aber nicht einfach nur treffen-treffen, sondern „zusammen geilen Scheiß machen“. Gesagt, vor sich hergeschoben, aus Zeitgründen verschoben, vergessen, gewollt, getan.

Und so kam es, dass etwa zehn Monate später Blogger aus „ganz Deutschland“ (Marketing-Sprech für „es waren auch ein paar nicht-Hamburger dabei“) in die erste Bloggerbutze einzogen, um sich auszutauschen, an Ideen und Konzepten zu feilen und vor allem, um gemeinsam zu fressen – so wirkt es zumindest irgendwie in der Nachlese…

WEITER …

Blogger, vereinigt euch!

Zu Beginn der deutschen Blogosphäre war noch eitel Sonnenschein angesagt. So habe ich mir schreiben lassen, immerhin bin ich zwar selbst seit nunmehr fast zehn Jahren irgendwie dabei, aber bei Weitem keiner der Bloglandschafts-Gründungsväter und […]

Drei Kolleginnen und ich über Influencer Marketing

Naaa endlich! Im September letzten Jahres wurde ich von den befreundeten webguerillas gefragt, ob ich nicht bei einem Influencer-Video mitwirken möchte. Die Idee: Was sagen eigentlich YouTuber und Blogger selbst zum Thema Influencer Marketing? Eine […]



INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4110 Tagen.