Homepage

117 Mal Kurzweiliges in "Kolumne"

Gedanken einer 17-J√§hrigen: Ein neuer Superheld k√§mpft f√ľr unsere Umwelt – „SUPER H“!
Gedanken einer 17-J√§hrigen: Ein neuer Superheld k√§mpft f√ľr unsere Umwelt - "SUPER H"! Super-H-Umweltsuperheld

Wer ist „Super H“ und woher kommt er? Was ist seine Aufgabe und welche F√§higkeiten hat er? Diese Fragen werden jetzt beantwortet.

WEITER …

Gedanken einer 16-J√§hrigen: 2019 ‚Äď Was ich mir als Jugendliche von der Politik im neuen Jahr erwarte
Gedanken einer 16-J√§hrigen: 2019 ‚Äď Was ich mir als Jugendliche von der Politik im neuen Jahr erwarte gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Im letzten Jahr hat sich die Politik bei uns in Deutschland nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Wenn ich jetzt daf√ľr eine Schulnote vergeben m√ľsste, dann muss ich leider sagen, dass das Klassenziel sehr gef√§hrdet ist. Ich bef√ľrchte, da hilft nur noch ein guter Nachhilfeunterricht. Gr√ľnde hierf√ľr waren nicht nur das Sommertheater mit den Hauptdarstellern Merkel und Seehofer, sondern vor allem auch durch die standhafte Ignoranz zu den Umwelt- und Klimaschutzthemen der Regierungsparteien.

WEITER …

Gedanken einer 16-Jährigen: Steuern wir auf einen Generationskonflikt hin?
Gedanken einer 16-Jährigen: Steuern wir auf einen Generationskonflikt hin? gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Wenn man auf Google das Wort „Generationskonflikt“ eingibt, erscheint als erstes der Wikipedia-Eintrag dazu. Und da wird Generationskonflikt folgenderma√üen erkl√§rt:

„Als Generationenkonflikt bezeichnet man entweder eine Konfliktsituation in der Jugend mit der eigenen Elterngeneration oder, allgemeiner betrachtet, die Auseinandersetzung zwischen zwei verschiedenen Generationen, die h√§ufig von Vorurteilen gegen√ľber der anderen Generation gepr√§gt ist.“

Nun, so wie es aussieht, haben wir schon mal zwei verschiedene Generationen mit Vorurteilen gegen√ľber der anderen. Das Leben eines Teenagers in der heutigen Zeit ist nun mal nicht zu vergleichen mit einem Teenager vor 20 oder 30 Jahren. Nicht nur das Smartphone, sondern grunds√§tzlich hat die Digitalisierung das Aufwachsen eines Teenagers generell ver√§ndert. Und dazu gibt es verst√§ndlicherweise verschiedene Ansichten zwischen den Generationen.

WEITER …

I bims nicht mehr! So wurde Ehrenmann/ Ehrenfrau zum Jugendwort des Jahres 2018
I bims nicht mehr! So wurde Ehrenmann/ Ehrenfrau zum Jugendwort des Jahres 2018 jugendwort-des-jahres-2018_01

Es war wieder soweit! Nun schon zum elften Mal wurde das Jugendwort des Jahres vom Langenscheidt-Verlag gesucht und ich war jetzt auch zum dritten Mal in der Jury vertreten. I bims nicht mehr! Das neue Jugendwort des Jahres 2018 ist Ehrenmann/Ehrenfrau geworden.

WEITER …

Gedanken einer 16-Jährigen: U18-Landtagswahl in Bayern
Gedanken einer 16-Jährigen: U18-Landtagswahl in Bayern gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Am Sonntag waren die bayrischen Landtagswahlen und das Ergebnis war f√ľr einige Parteien eher ern√ľchternd, aber zum Beispiel f√ľr die Gr√ľnen auch ein Megaerfolg. Aber f√ľr mich ist dieses Ergebnis nicht wirklich √ľberraschend. Warum ist das so?

Wie bei der Bundestagswahl letztes Jahr auch, darf man in Bayern erst ab 18 Jahren w√§hlen. Ein Fakt, den ich als politisch interessierte Jugendliche auch schon √∂fters kritisiert habe. Was aber der Masse an Politikern nicht wirklich schlaflose N√§chte bereitet. Was aber nicht jeder wei√ü, ist, dass es seit 1996 zu jeder Wahl auch eine U18-Wahl gibt. Hier d√ľrfen Jugendliche unter 18 Jahren immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin ihre Stimme abgeben. Nat√ľrlich z√§hlt die U18-Wahl nicht offiziell zum amtlichen Endergebnis mit, aber man sieht wie die Stimmung unter den Jugendlichen zum Thema Politik ist.

WEITER …

Meine Erfahrungen mit Mobbing
Meine Erfahrungen mit Mobbing mobbing-symbolbild

Bevor ich in den Urlaub gefahren bin, habe ich auf Twitter von der Aktion #bullyme erfahren. Aktuelle und vor allem fr√ľhere Mobbing-Opfer haben √ľber ihre Gef√ľhle, Geschichten und Sp√§tfolgen dieser viel zu weit verbreiteten Schickanerie berichtet. Da auch ich zu Schulzeiten von Mitsch√ľlerInnen geh√§nselt und ge√§rgert wurde, m√∂chte ich von den Ver√§nderungen berichten, die sich mir als Person dadurch ergeben haben, und so m√∂glichst anderen helfen. Indem ich anderen Mobbing-Opfern zeige, dass sie nicht alleine sind, vor allem aber Mobbing-Opfern, was sie mit ihren „Sp√§√üen“ so alles anrichten k√∂nnen.

WEITER …

Gedanken einer 16-Jährigen: Schulstress
Gedanken einer 16-Jährigen: Schulstress gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Nun hat in allen Bundesl√§ndern die Schule wieder begonnen. F√ľr einige war es der erste Schultag und f√ľr andere ist es das letzte Schuljahr. Aber f√ľr die meisten Sch√ľler/innen f√§ngt das neue Schuljahr wieder so an, wie das alte aufgeh√∂rt hat. Mit dem gleichen Gef√ľhl und der Hoffnung, nicht zu versagen.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr√ľndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst√ľtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5126 Tagen.