Homepage

95 Mal Kurzweiliges in "Kolumne"

Gedanken einer 15-Jährigen: Jugendliche und Politik
Gedanken einer 15-Jährigen: Jugendliche und Politik gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Warum ich Politik den Jugendlichen näher bringen will?

Politik ist für viele Jugendliche ein Synonym für Langeweile und Langeweile hat hier nichts zu suchen. Ich kann es aber nachvollziehen, wenn Jugendliche sagen, Politik sei langweilig. Da ihnen niemand zeigt, dass Politik auch spannend sein kann.

WEITER …

Gedanken einer 15-Jährigen: Schulhofgespräche im Mädchengymnasium
Gedanken einer 15-Jährigen: Schulhofgespräche im Mädchengymnasium gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Typisch Mädchenschule

Ich bin seit der 5. Klasse auf einem Mädchengymnasium und wo viele Mädchen sind, wird auch viel geredet. Besonders auf dem Pausenhof und über was da alles gesprochen wird, möchte ich mal kurz erzählen.

WEITER …

Gedanken einer 15-Jährigen: Ich bin Generation Smartphone
Gedanken einer 15-Jährigen: Ich bin Generation Smartphone gedanken-einer-15-jaehrigen-livia-2017

Für mich ist ein Smartphone was ganz Normales. Es gehört für meine Generation zum normalen Tagesablauf, genau wie die Schule oder der Sport in der Freizeit. Ich weiß, dass viele Menschen der älteren Generation das nicht wirklich nachvollziehen können. Oder auch, dass viele Eltern es lieber sehen, wenn ihre Kinder so aufwachsen, wie sie es selber erlebt haben. Also mit draußen Fußball spielen und das auch selbst bei schlechtestem Wetter oder den ganzen Sommer an einem Baumhaus bauen oder einfach nur an malerischen Wiesen und Getreidefeldern stundenlang mit dem Fahrrad fahren und ewig daran zurückdenken, weil es so ein großes Abenteuer war.

Ich kann mir vorstellen, dass es damals für Kinder und Jugendliche echt toll war. Aber da gab es halt auch noch nicht die Technik von heute.

WEITER …

Mimimir macht Instagram keinen Spaß mehr
Mimimir macht Instagram keinen Spaß mehr Meine-Woche-107_03

Eigentlich wollte ich seit einer Weile mal wieder einen „Hey, folgt mir doch auf Instagram!“-Beitrag machen, in dem ich euch meine tollsten neuen Bilder präsentiere und auf Followerfang gehe. Aber in den letzten Wochen hat sich in mir eine gewisse „auch egal…“-Haltung breitgemacht. Denn irgendwie will es einfach nicht mehr voran gehen auf dem noch immer inspirierendsten Kanal dieser Social Media-Welt…

WEITER …

Perfektionismus vs. (effizienzorientierte) Faulheit
Perfektionismus vs. (effizienzorientierte) Faulheit gedankenspiele

Vielleicht hilft es mir oder ja sogar anderen, wenn ich ein bisschen meine aktuelle Gemütslage hier breitmache. Dafür sind Blogs doch da, oder nicht? Ich habe ein Problem: Ich bin ein rationaler Mensch. Zu rational, wie ich als rational denkender Realist (das auch noch!) erkannt habe. Und das macht sich gerade in meinem heiteren Projekte-Jonglieren bemerkbar. Hatte ich für mich und auch öffentlich (was mir in gewisser Weise eine Legitimationsgrundlage bieten sollte) erklärt, meine Prioritäten ganz klar neu auszurichten, erwische ich mich dabei, immer wieder in alte Handlungsmuster zu verfallen…

WEITER …

Gedanken einer 15-Jährigen: das Netz

Meine Gedanken über das Netz – nur was ist das Netz? Wenn ich das Wort „Netz“ höre, muss ich immer sofort an das World Wide Web denken. Man nennt das WWW, also das Internet, bei […]

Gedanken einer 15-Jährigen: das YouTube-Interview mit Frau Merkel
Gedanken einer 15-Jährigen: das YouTube-Interview mit Frau Merkel deinewahl-youtuber-interviewen-merkel

Am Mittwoch, den 16. August, haben vier YouTuber unsere Bundeskanzlerin interviewt. Ich habe mir das Video angesehen und war ein bisschen enttäuscht davon. Es sollten ja so Jugendliche angesprochen werden, um das Interesse zur Bundestagswahl zu steigern. Aber von Vorne.

Die YouTuberin Lisa Sophie von ItsColeslaw, Beauty- und Lifestyle-Vloggerin Ischtar Isik, der 28-jährige Alexander Böhm aka AlexiBexi und MrWissen2Go Mirko Drotschmann, den ich übrigens vor einiger Zeit selber schon mal interviewen durfte, saßen Frau Merkel gegenüber auf dem Sessel.

WEITER …

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4916 Tagen.